Die süßesten Fotos

Über 300 Vierbeiner plantschen beim Hundeschwimmen im Tiergartenbad!

+
Über 300 Hunde sind beim Hundeschwimmen im Tiergartenbad dabei.

Heidelberg - Im Tiergartenbad steppt am Sonntag nicht der Bär, sondern der Hund! Zum Hundeschwimmen sind viele Herrchen mit ihren Vierbeinern gekommen – und wir zeigen Dir die süßesten Bilder:

Fast 800 Gäste kommen am Sonntag (23. September) mit über 300 Vierbeinern zum Tiergartenbad, damit sich die Tiere mal ordentlich austoben können. Von 11 bis 16 Uhr dürfen die Hunde plantschen und spielen, was das Zeug hält.

Über 300 Hunde sind beim Hundeschwimmen im Tiergartenbad dabei.

Zum dritten Mal findet die Aktion bereits statt. Begeisterte Hunde nutzen das Privileg, zwei Wochen nach Saisonende in den nicht mehr gechlorten Becken zu planschen. Genauso vergnügt sind auch die Herrchen, Frauchen und Gäste, die ihren Lieblingen beim Spielen zuschauen und sich nebenher an Infoständen rund um den Hund die Zeit vertreiben. 

Über 300 Vierbeiner plantschen beim Hundeschwimmen im Tiergartenbad! Die süßesten Fotos der Vierbeiner!

Die Pfaffengrunder Kleintierpraxis Christina Gayer informiert die Besucher in mehreren Kurzvorträgen zur Hundegesundheit. Auch heute war der Hundeschwimm-Tag wieder ein voller Erfolg“, resümiert Peter Erb, Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg Bäder und selbst vor Ort, den abwechslungsreichen Aktionstag. „Solch eine gute Stimmung auch nach Ende der offiziellen Badesaison in unserem Bad erleben zu dürfen, freut uns. Außerdem haben wir mit dem Eintrittsgeldern 681 Euro eingenommen, die wir nun als Spende an das Tierheim in Heidelberg weiterreichen werden.“

jab/pm

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare