Neuer Ort, neue Show, neue Highlights

„Lachen, Staunen und Mitfiebern“: Das WinterVarieté verspricht Großes!

+

Heidelberg-Neuenheim - In wenigen Wochen startet das WinterVarieté mit seinem neuen Motto „The Great Show“. Wir sprechen mit Geschäftsführer Florian Keutel über Künstler, Highlights und Nervosität:

Florian Keutel ist Geschäftsführer von ‚KS Eventproduktionen‘. Zusammen mit seinen acht Kollegen stellt er in seinem Büro in Ladenburg Events auf die Beine – eins davon ist das WinterVarieté.

Nach drei Jahren im Schloss zieht es die Show aus Akrobatik, Tanz, Musik und Essen in den Heidelgarden. Wir fragen Keutel, was dieser Locationwechsel alles mit sich bringt: „Nur Vorteile“, so der 36-Jährige im Gespräch mit HEIDELBERG24. Die rund 500 Parkplätze befinden sich direkt in der Nähe, Besucher können dort ihr Auto den ganzen Abend kostenlos abstellen

Die fleischhaltige Hauptspeise.

Aber nicht nur die Parkplatzsituation sei eine deutliche Verbesserung. Im Schloss mussten sich die Organisatoren an strickte Regeln halten – nichts an die Decke hängen, keine Nebelmaschinen, begrenzte Stromversorgung. Natürlich sind diese Maßnahmen nachvollziehbar, immerhin geht es hier um das Wahrzeichen Heidelbergs! Doch nun haben die Organisatoren ‚freie Bahn‘: Denn auf dem Heidelgarden sind ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. 
FOTO

Die Hauptspeise für Vegetarier/Veganer. 

Anfang November werden die Aufbauarbeiten für das WinterVarieté starten, versichert Keutel. Neben einer wunderschönen Winterlandschaft mit leuchtenden Tannenbäumen wird das Herzstück die rund 10 Meter Hohe igluförmige Kuppel sein. In ihr werden die über 30 Shows zwischen 28. November und 6. Januar stattfinden. „Man kennt Showzelte, aber so etwas hat hier noch keiner erlebt“, verspricht der Organisator. „Es wird eine Oase!

Motto, Künstler und Highlights

The Great Showso lautet das Motto des diesjährigen WinterVarietés. Wie der Name schon verrät, ist das Bühnenprogramm dem 2017 erschienenen Film „The Greatest Showman“ mit Hugh Jackman angelehnt. Unter anderem soll sich die Geschichte im Varieté wiederfinden und auch die oscarnominierte Musik werde eine wichtige Rolle spielen. „Wir haben die Musik extra neu aufgenommen“, so der 36-Jährige. 

Das Duo Vitalys kommt nach Heidelberg.

Keutel verspricht eine ganz besondere Show mit vielen Highlights und einem fast schon musicalähnlichen Charakter. „Das kennt nicht jeder, aber es wird jeden abholen“, meint der Geschäftsführer weiter. 

Das Duo Bliss zeigt akrobatische Künste in der Luft.

Auch die Künstler seien vielversprechend. Das Duo Vitalys werde eine atemberaubende Hand-auf-Hand-Akrobatik vorführen, das Duo Bliss nehme die Zuschauer auf schwindelerregende Höhen mit und Daniel Golla soll die Besucher mit seiner Darstellung mittels eines ferngesteuerten Flugzeugs zum Staunen bringen – man darf also gespannt sein! Natürlich werden die Showgirls nicht fehlen, die dieses Jahr von zwei Männern begleitet werden.

Daniel Golla und sein ferngesteuertes Flugzeug.

Florian Keutels persönliches Highlight sind die Moderatoren Ornella de Santis und Oli Dums. Sie hat unter anderem beim Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest „Unser Star für Baku“ mitgemacht und er gilt als ‚Stimme der Pfalz‘. „Aber auch Comedy steht ganz weit oben. Die Leute sollen lachen, staunen und mitfiebern“, erzählt Keutel selbst schon ganz aufgeregt.

Ornella de Santis hat eine Power-Stimme.

Apropos Aufregung. Als wir den 36-Jährigen fragen, ab wann die Nervosität bei ihm einsetzt, sagt er: „Die ist jetzt schon da.“ Er könne es gar nicht mehr abwarten, bis es endlich losgeht. „Ich freue mich schon mega darauf.

Oli Dums ist mehrfach ausgezeichnet worden als ,Stimme der Pfalz‘

Gibt es eigentlich einen Notfallplan?

Zu guter Letzt wollen wir noch von dem Organisator wissen, ob es einen Notfallplan gäbe, falls beispielsweise ein Künstler unerwartet ausfällt. „Wir haben dieses Jahr die glückliche Situation, dassparallel zum WinteVarieté in Heidelberg Shows in Worms stattfinden“, so der Geschäftsführer. Falle also ein Act aus, könne dieser schnell ersetzt werden. Das Duo Vitalys pendle sogar an jedem Showabend von Stadt zu Stadt, um an beiden Shows aufzutreten. 

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des WinterVarietés.

jol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare