1. Heidelberg24
  2. Heidelberg

Heidelberg: Legale Kunst – Stadtwerke geben 40 Stromkästen zum Bemalen frei

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Weitere Kästen zur Gestaltung freigeben: Hier zu sehen ist „KaschteKunscht“ in Heidelberg-Rohrbach im Erlenweg von Gustav Wödl.
Weitere Kästen zur Gestaltung freigeben: Hier zu sehen ist „KaschteKunscht“ in Heidelberg-Rohrbach im Erlenweg von Gustav Wödl. © Gustav Wödl

Heidelberg - Die Stadtwerke vergeben im Rahmen der beliebten Verschönerungs-Aktion „#KaschteKunscht“ weitere 40 Stromverteilerkästen im gesamten Stadtgebiet:

Das schöne Heidelberg ist bunt – und wird noch bunter! Denn für ein noch farbenfroheres unteres Stadtbild geben die Stadtwerke Heidelberg zusammen mit Metropolink auf Anfrage die nächsten 40 Kabelverteilerschränke in der Stadt zur künstlerischen Gestaltung frei. Über die Kampagne „Mach was draus! #KaschteKunscht in Heidelberg“ rufen sie Interessierte im kurpfälzischem Dialekt auf, sich zu bewerben.

Heißt: Wer als Einzelperson, Verein oder Gruppe mit oder ohne künstlerischem Hintergrund einen Stromkasten gestalten möchte, kann die Gestaltungsidee hierfür ab sofort bis Donnerstag (31. März 2022) einreichen. Bitte ein Foto eines noch freien Stromverteilerkastens der Wahl im Stadtgebiet Heidelberg inklusive Beschreibung des Standorts ergänzen und an Metropolink per E-Mail an kaschtekunscht@metropolink-festival.de senden. Sobald der Vorschlag positiv bewertet und eine gemeinsame Vereinbarung unterzeichnet worden ist, kann ́s losgehen – frühestens jedoch am 15. April.

StadtHeidelberg
BundeslandBaden-Württemberg
Einwohnerzahl158.741 (31. Dez. 2020)
Fläche108,8 km²
OberbürgermeisterProf. Dr. Eckart Würzner (parteilos)

#KaschteKunscht: In Heidelberg werden weitere 40 Stromkästen verziert

Die kreative Kampagne #KaschteKunscht startete im Dezember 2020. Die Stadtwerke Heidelberg geben jährlich ein Kontingent an neuen Kästen frei, so dass die „KaschteKunscht“ im Stadtgebiet kontinuierlich wächst. Bisher wurden in diesem Zuge knapp 60 „Käschte“ gestaltet. Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Begleitet wird die Kampagne „Mach was draus! #KaschteKunscht in Heidelberg“ in den Sozialen Medien über den Hashtag #KaschteKunscht bzw. über den Instagram-Account @kaschtekunscht. Mehr Infos zur Teilnahme auch online unter www.swhd.de/kaschtekunscht. (PM/pek)

Auch interessant

Kommentare