Mit 2,14 Promille

Betrunkene (40) läuft gegen Auto – schwer verletzt!

+
Als der Fahrer die Frau auf der Straße erkennt, ist es bereits zu spät zum bremsen (Symbolfoto).

Heidelberg-Kirchheim - Ohne auf den Verkehr zu achten, rennt eine 40-jährige Frau über die Straße. Ein Autofahrer kann nicht mehr rechtzeitig bremsen...

Die 40-Jährige ist zusammen mit ihrem Freund am Samstagabend, gegen 20:45 Uhr zu Fuß in der Pleikartsförster Straße in Richtung Speyerer Straße unterwegs.

Ohne auf den Verkehr zu achten, rennt sie auf die Fahrbahn. Ein 44-jähriger Chevrolet-Fahrer, der in Richtung Speyerer Straße unterwegs ist, kann nicht mehr rechtzeitig abbremsen. 

Die Frau wird von dem Auto erfasst, auf die Motorhaube geschleudert und schlägt mit dem Kopf gegen die A-Säule. Sie erleidet schwere Verletzungen im Kopfbereich und muss mit dem Rettungswagen in ein Heidelberger Krankenhaus gebracht werden. 

Bei ihr wird ein Alkoholwert von 2,14 Promille festgestellt. 

Der 44-jährige Fahrer erleidet einen Schock.

pol/mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

43 Kinder und Jugendliche verletzt! Fahrer legt Einspruch gegen Strafbefehl ein

43 Kinder und Jugendliche verletzt! Fahrer legt Einspruch gegen Strafbefehl ein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.