Wer hat etwas gesehen?

Unbekannte gehen auf Fahrradfahrer los!

+
Ohne für ihn ersichtlichen Grund wird der Fahrradfahrer zu Boden geschlagen. (Symbolfoto)

Heidelberg-Kirchheim - Völlig grundlos wird ein 49-jähriger Fahrradfahrer angepöbelt und angegriffen. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen. Mehr zum Vorfall:

Der Streit beginnt um 08:35 Uhr am Montagmorgen, als ein 49-jähriger Mann mit seinem Fahrrad die Franz-Kruckenberg-Straße entlang fährt und nach rechts in die Felix-Wankel-Straße einbiegen will. Er hebt dabei ordnungsgemäß seinen Arm, doch dann wird er von einem bislang Unbekanntem mit anstößigen Worten beleidigt. 

Der Fahrradfahrer will den Mann zur Rede stellen, jedoch wird er plötzlich von einem weiteren Unbekanntem körperlich attackiert. Dabei erleidet er leichte  Verletzungen und geht zu Boden. Als er sich wieder aufrappelt, wird er weiterhin von den beiden Unbekannten beschimpft und bedroht, bis sie sich irgendwann entfernen.

Im Verlauf des Vorfalls kommt eine Frau vorbei. Sie sowie weitere Zeugen sollen sich telefonisch unter 06221 / 34180 beim Polizeirevier Heidelberg-Süd zu melden.

pol/lp

Mehr zum Thema

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

In Gondel: Fensterputzer hängen auf 35 Meter Höhe fest! 

In Gondel: Fensterputzer hängen auf 35 Meter Höhe fest! 

Sturmschaden: Ast bricht von Baum ab und landet auf Autos!

Sturmschaden: Ast bricht von Baum ab und landet auf Autos!

Kommentare