1 von 38
Beim Frontalzusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto auf der B535, werden mindestens zwei Personen verletzt.
2 von 38
Beim Frontalzusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto auf der B535, werden mindestens zwei Personen verletzt.
3 von 38
Beim Frontalzusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto auf der B535, werden mindestens zwei Personen verletzt.
4 von 38
Beim Frontalzusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto auf der B535, werden mindestens zwei Personen verletzt.
5 von 38
Beim Frontalzusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto auf der B535, werden mindestens zwei Personen verletzt.
6 von 38
Beim Frontalzusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto auf der B535, werden mindestens zwei Personen verletzt.
7 von 38
Beim Frontalzusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto auf der B535, werden mindestens zwei Personen verletzt.
8 von 38
Beim Frontalzusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto auf der B535, werden mindestens zwei Personen verletzt.

Mindestens zwei Verletzte 

Auto kracht in Lkw – B535 komplett gesperrt

  • schließen

Heidelberg-Kirchheim – Am Donnerstagabend kommt es auf der B535 zu einem schweren Verkehrsunfall. Was passiert ist: 

Ein 25-jähriger Audi-Fahrer kommt am Donnerstag gegen 19 Uhr zwischen der Speyerer und der Sandhäuser Straße in Fahrtrichtung Rohrbach-Süd in einer dortigen Rechtskurve aus bislang unbekannter Ursache nach links in den Gegenverkehr.

Er stößt frontal mit einem entgegenkommenden 51-jährigen Fahrer eines Sattelzugs zusammen. Dadurch gerät der Lkw ins Schleudern, schert ebenfalls nach links in den Gegenverkehr aus und prallt mit einem 68-jährigen Citroen-Fahrer zusammen

Die beiden Fahrzeuge landen in einem angrenzenden Acker. Beide eingeklemmten Pkw-Fahrer werden bei dem Unfall schwer verletzt und müssen durch die Feuerwehr aus ihren Fahrzeugen befreit werden.

Nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle werden sie in die Chirurgie eingeliefert. Der Lkw-Fahrer wird nur leicht verletzt.

Zur Unfallrekonstruktion wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Sachschaden wird auf 65.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme und den aufwändigen Reinigungs- und Bergungsarbeiten war die B 535 bis 3:00 Uhr gesperrt.

pol/kp

Mehr zum Thema

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Winterzauber auf dem Königstuhl

Winterzauber auf dem Königstuhl

Benz-Fahrerin (30) missachtet rote Ampel - Unfall

Benz-Fahrerin (30) missachtet rote Ampel - Unfall

Kommentare