Notärzte kämpften um sein Leben

Handbikefahrer (53) stirbt bei Kollision mit Auto! 

+
Ein Handbikefahrer stirbt am Donnerstagabend am Kurpfalzhof nach einem Unfall.

Heidelberg-Kirchheim – Am Donnerstagabend kommt es in einem Feldgebiet zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 53-jähriger Handbikefahrer fährt in Richtung Neurott-Bauernsiedlung:

Gegen 19:25 Uhr ist der 53-Jährige am Donnerstag mit seinem Sportrollstuhl von Oftersheim kommend in Richtung Neurott-Bauernsiedlung unterwegs.

Eine 39-jährige Volvo-Fahrerin fährt auf dem Verbindungsweg vom Kurpfalzhof kommend in Richtung Bachmayer-Hof. Am dortigen Kreuzungsbereich übersieht die Fahrerin den von „rechts“ kommenden Handbiker.

Handbiker stirbt bei Unfall auf Feldweg

Es kommt zur Kollision, bei der der 53-Jährige lebensgefährlich verletzt wird. Trotz intensiver medizinischer Erstversorgung – die Rettungskräfte versuchen den Mann eine Dreiviertelstunde lang zu reanimieren – verstirbt der Sportrollstuhlfahrer noch an der Unfallstelle.

Die Volvo-Fahrerin erleidet einen Schock und wird seelsorgerisch betreut.

pol/pr/kp/rmx

Meistgelesen

Nahe Hauptbahnhof: Polizei schießt auf Mann mit Messer!

Nahe Hauptbahnhof: Polizei schießt auf Mann mit Messer!

Olympia-Ticker: Deutschland feiert Silber im Eishockey - Spiele beendet

Olympia-Ticker: Deutschland feiert Silber im Eishockey - Spiele beendet

Ein Jahr danach: Heidelberger erinnern sich an Amokfahrt auf Bismarckplatz

Ein Jahr danach: Heidelberger erinnern sich an Amokfahrt auf Bismarckplatz

Opel kracht in Linienbus: A6 nach Unfall voll gesperrt

Opel kracht in Linienbus: A6 nach Unfall voll gesperrt

Fitness-Model macht Bauchmuskel-Training - danach ist es komplett gelähmt

Fitness-Model macht Bauchmuskel-Training - danach ist es komplett gelähmt

Schrecklicher Verdacht: Musste eine 15-Jährige wegen eines Saucenflecks sterben?

Schrecklicher Verdacht: Musste eine 15-Jährige wegen eines Saucenflecks sterben?

Kommentare