In Speyerer Straße

Mann von Taxi erfasst – tot!

+
Der unbekannte Mann wird angefahren und stirbt noch an der Unfallstelle.

Heidelberg-Kirchheim - In der Nacht ereignet sich ein tragischer Unfall. Ein Mann überquert eine Straße und wird zu spät von einem Autofahrer gesehen – er stirbt noch am Unfallort:

+++UPDATE 15:40 Uhr: Das Opfer ist ein 69-Jähriger, der in einem Heidelberger Stadtteil wohnt. Die genaue Identität ist allerdings noch nicht festgestellt.

Zum Unfallzeitpunkt war die Ampel am Unfallort eingeschaltet, wer grün hatte, ist bisher aber noch unklar. Zeugen werden aufgerufen, sich bei der Verkehrspolizei Heidelberg zu melden ☎0621/174-4140 +++ 

Ein bisher unbekannter Mann überquert vermutlich Donnerstagnacht (17. Mai) die Speyerer Straße auf der Höhe Stückerweg. Woher er kommt und wohin er geht bislang unklar. Ein Mercedes-Taxi, das gerade stadtauswärts unterwegs ist, fährt in Richtung des Mannes.

Ein Toter bei Unfall in Speyerer Straße

Dann passiert der tragische Unfall! Der Fahrer erkennt den Fußgänger zu spät und kann nicht mehr anhalten – er erfasst ihn frontal mit seinem Auto. Der Mann erliegt noch am Unfallort seinen Verletzungen. Das Verkehrskommissariat Walldorf und ein Sachverständiger untersuchen nun den genauen Unfallhergang. Die Speyerer Straße ist stadtauswärts bis 3 Uhr voll gesperrt.

pol/dh

Kommentare