Tragischer Unfall

Beim Aufräumen: Mann (†67) stirbt durch Stromschlag

+
Ein 67-Jähriger stirbt nach einem Stromschlag. Die Polizei ermittelt nun die genauen Umstände. (Symbolfoto)

Heidelberg-Kirchheim - Ein tragischer Unfall ereignet sich am Montagabend (20. August). Ein Mann ist gerade dabei seinen Keller aufzuräumen, als er wohl ein Stromkabel berührt:

Ein 67-Jähriger befindet sich am Montagabend in seinem Keller unter seiner Wohnung in der Schwetzinger Straße. Dort räumt er gerade auf, als das Unglück passiert. Der Mann kommt laut ersten Ermittlungen wohl mit einem defekten Stromkabel in Berührung und bekommt einen starken Stromschlag!

Die Verletzungen sind so schlimm, dass er noch vor Ort verstirbt. Die Kriminalpolizei Heidelberg ermittelt nun, wie genau der tragische Unfall passiert ist.

pol/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare