Auf Sandhäuser Straße

Rotlicht missachtet! Verletzte (19) bei Unfall

+
Beim Unfall mit einem Mercedes auf der B535 wird die Opel-Fahrerin (19) verletzt.

Heidelberg-Kirchheim – Ein Trümmerfeld aus Glas, Blech und Plastik am Donnerstag auf der B535: Eine Frau (30) ignoriert eine rote Ampel, kracht in einen Opel. Die Unfallbilanz:

Eine 30-jährige Benz-Fahrerin ist am Donnerstagabend mit ihrem kleinen Kind (2) unterwegs auf der Sandhäuser Straße in Richtung Kirchheim... 

Kurz vor 19 Uhr kracht‘s: Sie missachtet an der nördlichen Auffahrt zur B535 mit ihrer B-Klasse eine rote Ampel, rammt den entgegenkommenden Opel Adam einer 19-Jährigen, die bei Grün links abbiegen will.

Durch die Wucht des Aufpralls schleudert der Opel um die eigene Achse, prallt gegen ein Straßenschild auf der Verkehrsinsel. Das Schild fliegt schließlich gegen einen auf der Rechtsabbiegerspur der Abfahrt von der B535 stehenden VW.

Benz-Fahrerin (30) missachtet rote Ampel - Unfall

Die junge Opel-Fahrerin erleidet leichte Verletzungen, muss in eine Klinik. Mutter und Kind sind laut ersten Erkenntnissen zwar unverletzt, werden von Angehörigen jedoch sicherheitshalber zum Durchchecken ins Krankenhaus gebracht.

Sachschaden an den beiden Autos rund 15.000 Euro.

pol/pek

Aktionstag „Lebendiger Neckar“ in Heidelberg! 

Aktionstag „Lebendiger Neckar“ in Heidelberg! 

VW überfährt rote Ampel: Zwei Verletzte

VW überfährt rote Ampel: Zwei Verletzte

Wohnung nach Brand auf Balkon unbewohnbar

Wohnung nach Brand auf Balkon unbewohnbar

Kommentare