Mehr Feuerwehr geht nicht!

Blick übers Airfield: Große Industriemesse zum Landesfeuerwehrtag startet!

+
Industriemesse zum Landesfeuerwehrtag auf Airfield Heidelberg

Heidelberg-Kirchheim/Pfaffengrund - Am Freitag beginnt die Industriemesse zum Landesfeuerwehrtag auf dem Airfield. Zahlreiche Aussteller werden vorbei kommen:

Bereits seit Samstag (14. Juli) ist der 12. Landesfeuerwehrtag, der alle fünf Jahre stattfindet, im Gange. Doch ein absolutes Highlight fehlt noch: Die große Fahrzeug- und Industrieausstellung auf dem Airfield! Von Freitag (20. Juli) bis Samstag (21. Juli) sind dort rund 90 Ausstellern auf über 150.000 Quadratmeter großen Gelände zu finden. 

Vorab ein Blick übers Feld

Bereits am Donnerstag machen wir uns ein Blick von dem großen Areal - und das aus der Luft aus. Schon jetzt stehen mehrere Feuerwehrwagen und warten von Besuchern bestaunt zu werden.

Industriemesse zum Landesfeuerwehrtag auf Airfield Heidelberg

Mehr Feuerwehr geht nicht!

Fachvorträge, zahlreiche Workshops und Mitmachangebote – hier kannst Du die neuesten Löschtechniken sowie aktuelle Entwicklungen in der technischen Hilfeleistung kennenlernen und sogar mal selbst ausprobieren. 

Feuerwehr zeigt Einsatz! Industriemesse auf Airfield

>>> Weitere Infos zum Programm findest Du hier.

Mit dem Feuerwehrauto über den Acker

Auf der Messe wird auch ein Off-Road-Trip angeboten. Dabei kannst Du mit Feuerwehrwagen über einen so genannten ,Unimog‘-Parcour fahren. 

Industriemesse zum Landesfeuerwehrtag auf Airfield Heidelberg

Parallel zum Event auf dem Airfield gibt es eine Sonderausstellung zum Heidelberger Feuer- wehrpionier Carl Metz. Die Ausstellung hat im Heidelberger Rathaus bis Sonntag (22. Juli) täglich von 8 bis 18 Uhr geöffnet. 

Mehr zum Landesfeuerwehrtag in und um Heidelberg

Fotos: Historische Löschfahrzeuge aus den 20er und 30er Jahren

Fotos: Oldtimer-Rundfahrt der Feuerwehr

jmb

Kommentare