Polizei zieht Bilanz

BFV-Lokalderby: Einsatz verläuft fast ohne Zwischenfälle

+
Ordner und Polizei sind am Samstagnachmittag rund um das Stadion im Einsatz.

Heidelberg-Kirchheim – Trotz erhitzter Gemüter bei der Begegnung des SG Kirchheim und SV Waldhof im Halbfinale um den BFV-Pokal, bleibt es bis auf kleinere Zwischenfälle ruhig um den Platz:

Bittere Niederlage für den SV Waldhof nach dem Elfmeterschießen um den Einzug ins BFV-Pokalfinale gegen Verbandsligist SG Heidelberg-Kirchheim...

Auch die Polizei ist am Samstagnachmittag rund um das Fußballstadion des Sportzentrums Süd eim Einsatz, um den Bereich abzusichern. Dabei kommt es laut einer ersten Bilanz nur zu kleineren Zwischenfällen ohne Verletzte:

Ein bislang Unbekannter schlägt die Heckscheibe eines Polizeiwagens ein, einem Fußballfan müssen die Einsatzkräfte nach einem Gerangel mit einem der Ordner ein Platzverweis erteilen.

Kurze Aufregung herrscht, als sich während des entscheidenden Elfmeterschießens mehrere Fans direkt hinter dem Tor versammeln. Dabei sei es aber ebenfalls zu keinen strafbaren Vorfällen gekommen, teilt die Polizei mit.

Fotos: SVW scheitert an der SG HD-Kirchheim

>>> Hier geht‘s zu unserem Spielbericht

sag

Aktionstag „Lebendiger Neckar“ in Heidelberg! 

Aktionstag „Lebendiger Neckar“ in Heidelberg! 

VW überfährt rote Ampel: Zwei Verletzte

VW überfährt rote Ampel: Zwei Verletzte

Wohnung nach Brand auf Balkon unbewohnbar

Wohnung nach Brand auf Balkon unbewohnbar

Kommentare