Täter schlagen in der Nacht auf Dienstag zu

Tatort Kirchheim: 17 Fahrzeuge aufgebrochen

+
Eines von insgesamt 17 Fahrzeugen, das in der Nacht auf Dienstag im Stadtteil Kirchheim aufgebrochen wurde.

Heidelberg-Kirchheim - Unbekannte Täter treiben in der Nacht auf Dienstag ihr Unwesen im Stadtteil Kirchheim. Dort wurden innerhalb kürzester Zeit über ein Dutzend Autos aufgebrochen.

Schock am Dienstagmorgen für zahlreiche Bewohner im Stadtteil Kirchheim!

Grund: Im Heuauer Weg, in der Schwarzwaldstraße und in unmittelbarer Friedhofsnähe haben bislang unbekannte Täter in der Nacht an insgesamt 16 Autos und einem Reisebus, der auf dem Parkplatz vor dem Hotel Heidelberg abgestellt war, die Scheiben eingeschlagen und diverse Gegenstände aus den Fahrzeugen gestohlen – darunter ein mobiles Navigationsgerät, Gepäckstücke, Bargeld und rote Turnschuhe.

Fotos: Tatort Kirchheim: 17 Fahrzeuge aufgebrochen

Die Höhe des Gesamtschadens ist noch nicht bekannt.

------------

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd unter ☎ 06221/34180 in Verbindung zu setzen.

pol/rob

Der Besuch von Kanzlerin Angela Merkel in Heidelberg

Der Besuch von Kanzlerin Angela Merkel in Heidelberg

Großangelegte Suche nach Julia B.

Großangelegte Suche nach Julia B.

Fotos: Lieferwagen kracht frontal gegen Linienbus

Fotos: Lieferwagen kracht frontal gegen Linienbus

Kommentare