„Herbei mit den Frauen*rechten!“

Dyke*March Rhein-Neckar: Lesbische Frauen ziehen durch Altstadt und Bergheim!

+
Dyke*March 2018 in Heidelberg: „Herbei mit den Frauen*rechten! – Heraus mit der Lesbengeschichte!“

Heidelberg - Der zweite Dyke*March Rhein-Neckar zieht durch die Altstadt Heidelbergs. Doch was ist der Dyke*March eigentlich? Wir waren für Dich vor Ort:

Einige Heidelberger wundern sich vielleicht über die große Menge an Frauen die durch die Strassen der Neckarstadt ziehen:

Dyke*March 2018 in Heidelberg: „Herbei mit den Frauen*rechten! – Heraus mit der Lesbengeschichte!“

Bereits zum zweiten Mal findet der Dyke*March Rhein-Neckar in Heidelberg statt. Das diesjährige Motto lautet  HERBEI MIT DEN FRAUEN*RECHTEN! – HERAUS MIT DER LESBENGESCHICHTE!“

Passend zur Demonstration haben die Frauen auch die Straßennamen und Plätze kurzerhand selbst umbenannt – und zwar nach feministischen Vorbildern!

Dyke*March 2018 in Heidelberg: „Herbei mit den Frauen*rechten! – Heraus mit der Lesbengeschichte!“

100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

Ziel dieser Demonstration ist es keines Falls, eine Konkurrenz Veranstaltung zum CSD Rhein-Neckar zu sein. Es geht viel mehr darum, an radikale Frauenrechtlerinnen zu erinnern. Diese setzen sich vor 100 Jahren erfolgreich für das allgemeine, gleiche und geheime Stimmrecht für alle Menschen ein.  

Besonders lesbische Frauen waren am Erfolg des Frauenwahlrechts beteiligt. Auch die lesbische Sichtbarkeit und die Stärkung des lesbisches Selbstbewusstseins in der Gesellschaft ist ein wichtiger Punkt der Dyke*March Demo.

Dyke*March Rhein-Neckar: Lesbische Frauen demonstrieren für mehr Frauenrechte!

Übrigens: Dyke ist – wie im Deutschen das Wort Lesbe – ein sogenanntes Trotzwort: Ursprünglich war Dyke/Lesbe ein Schimpfwort mit abfälliger Bewertung. Mittlerweile gilt diese Bezeichnung als politischer Begriff und wird positiv gewertet. 

Dyke*March 2018 in Heidelberg: „Herbei mit den Frauen*rechten! – Heraus mit der Lesbengeschichte!“

Rathäuser bekennen Farbe

Heidelberg und Ludwigshafen zeigen ihre Solidarität und hissen am Freitag (10. August) an den Rathäusern die Regenbogen-Flagge. Die Stadt Mannheim ist sogar noch früher dran und hisst die Flagge schon am Mittwoch (8. August)! Der Grund: Der Regenbogenempfang im Rathaus am Donnerstag.

Dyke*March 2018 in Heidelberg: „Herbei mit den Frauen*rechten! – Heraus mit der Lesbengeschichte!“

jmb

Mehr zum Thema

Kommentare