Steigende Flüchtlingszahlen

Land richtet zweiten Shuttlebus für PHV ein!

+
Ein Shuttlebus fährt täglich einige hundert Menschen vom PHV in die Heidelberger Innenstadt.

Heidelberg – Den Bus-Shuttle vom Patrick-Henry-Village in die Heidelberger Innenstadt organisiert inzwischen das Land. Am Mittwoch wird bekannt, dass es noch einen zweiten Bus geben soll.

Auf Nachfrage von HEIDELBERG24 erklärt ein Sprecher des Regierungspräsidiums in Karlsruhe, dass man am Mittwoch einen weiteren Shuttlebus in Auftrag gegeben habe.

Gemeinsam mit einem Partnerunternehmen der RNV wurde der Transport bislang mit nur einem Bus bewältigt. Bis zu 90 Personen können damit alle halbe Stunde von einer Haltestelle vor dem PHV zum Bauhaus in die Nähe der Heidelberger Altstadt fahren. 

Als der Bus eingerichtet wurde, betrug die Zahl der Flüchtlinge im PHV noch weniger als 3.000. Mit der gestiegenen Zahl der dort untergebrachten Menschen, dürfte jedoch auch der Bedarf an Fahrten in die Stadt gestiegen sein. Diese seien allesamt ausgelastet und würden gut angenommen, berichtet der Sprecher.

+++Hintergrund+++

Nachdem die Stadt Heidelberg den Betrieb eines Shuttlebusses für Flüchtlinge Ende Juliselbst in die Hand genommen hat, ist seit 24. August das Land Baden-Württemberg für den Betrieb verantwortlich. Die Kosten trägt Baden-Württemberg bereits seit Beginn des Shuttleservices.

sag

Mehr zum Thema

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Die royale Regatta auf dem Neckar

Die royale Regatta auf dem Neckar

Kommentare