Leseraufruf 

Du bist gefragt! Welche Radwege in Heidelberg sind am gefährlichsten?

+
Auf welchen Fahrradwegen willst du lieber nicht fahren? (Archivbild) 

Heidelberg - Du bist gefragt! Egal ob Schlaglöcher in der Fahrbahn, unüberschaubare Ausfahrten oder Raser-Straßen. Wir wollen von dir wissen, welche Radwege in Heidelberg einfach unzumutbar sind.

Eigentlich würde man die Straße am liebsten meiden. Unzumutbare Umstände haben schon gefühlte tausend Mal dazu geführt, dass man sich vor dem inneren Auge den Hals gebrochen hat.

Wir wollen von dir wissen, welcher Radweg dir Albträume bereitet! Welche Straßen meidest du, weil sie etwa unübersichtlich oder gefährlich sind?

Hast du schon einmal erlebt, das auf ihm (beinahe) ein Unfall passiert wäre? Oder hast du sogar schon einmal selbst einen gebaut? 

Die Abstimmung ist beendet.

Wir suchen sie im Gegenzug für Dich auf, schauen uns die Lage an und fragen gegebenenfalls, wie das Verkehrsamt die Lage entschärften könnte.

Trau dich, mach mit!

Das Formular wird Dir nicht angezeigt? Dann schicke uns einfach eine E-Mail an 2424@headline24.de

gs

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Familientragödie: Vater (†63) tötete seine kleine Tochter (†5) und sich selbst!

Familientragödie: Vater (†63) tötete seine kleine Tochter (†5) und sich selbst!

Chihuahua-Hündin von Auto überrollt: Zeugin sieht wie Fahrer weiterfährt!

Chihuahua-Hündin von Auto überrollt: Zeugin sieht wie Fahrer weiterfährt!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.