Zwei Wochen nach seinem Verschwinden

Traurige Gewissheit: Vermisster Michael Emil B. ist tot

+
Zwei Wochen nach seinem Verschwinden wird Michael Emil B. tot aufgefunden. (Symbolfoto)

Heidelberg - Seit Freitag wird Michael Emil B. vermisst. Er ist desorientiert und könnte sich in einer hilflosen Lage befinden. Zwei Wochen später wird er tot aufgefunden!

  • Seit dem 13. September wird Michael Emil B. vermisst
  • Er wurde zuletzt in Heidelberg gesehen und sollte in ein Klinikum
  • Er ist desorientiert und wohl in einer hilflosen Lage
  • Am 26. September wird er tot aufgefunden!

Update vom 27. September: Etwa zwei Wochen nach dem Verschwinden von Michael Emil B. herrscht nun traurige Gewissheit – er ist tot! Wie die Polizei mitteilt, ist die Leiche des 54-Jährigen am Mittwoch (26. September) in Biblis gefunden worden. Die Ermittler der Regionalen Kriminalinspektion Bergstraße (RKI) gehen davon aus, dass er sich selbst umgebracht hat. Es gebe keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Die Polizei in Heidelberg sucht außerdem nach Benno Philipp F. - der Patient verschwindet aus dem PZN in Wiesloch und wird seither vermisst.

Heidelberg: Michael Emil B. wird seit mehreren Tagen vermisst

Ein 54-Jähriger könnte sich derzeit in Lebensgefahr befinden. Aus diesem Grund hat die Polizei Heidelberg eine öffentliche Fahndung eingeleitet. Es geht dabei um Michael Emil B., der seit Freitag (13. September) vermisst wird. Eigentlich sollte er an diesem Tag zu einem vereinbarten Termin in einem Klinikum erscheinen – was er aber nicht tut! Zuletzt ist er in Heidelberg-Neuenheim gesehen worden. Da die Polizei keine konkreten Hinweise auf den Aufenthaltsort von Michael Emil B. hat, wenden sich die Beamten nun an die Bevölkerung. Auch die bisher eingeleiteten Maßnahmen haben in diesem Vermisstenfall keine Erfolge gebracht.

Auch interessant: 

Heidelberg: Mann wird vermisst – es besteht Gefahr für Leib und Leben!

Nachdem Michael Emil B. aus Biblis in Heidelberg verschwunden ist, leiten die Ermittler Maßnahmen ein, um ihn zu finden. Nach derzeitigem Stand könnte sich der 54-Jährige in einer hilflosen Lage befinden und somit in Lebensgefahr sein! Grund dafür ist, dass er desorientiert ist und eine Eigengefährdung besteht.

Heidelberg: So wird Michael Emil B. beschrieben

  • 1,80 Meter groß
  • 65 Kilogramm
  • hagere Figur
  • Glatze
  • trägt manchmal eine Brille
  • trägt beim letzten Kontakt eine dunkelblaue Jeans, ein hellblaues T-Shirt, eine dunkelblaue Fleecejacke, dunkelblaue Schuhe und eine olivgrüne Jacke
-----

Falls Du Hinweise zum Aufenthaltsort von Michael Emil B. hast, melde Dich beim Kriminaldauerdienst Heideberg unter ☎ 06211744444.

80 Prozent der Vermisstenfälle in Deutschland klären sich innerhalb der ersten vier Wochen auf. Es kommt aber auch vor, dass von vermissten Personen auch nach Jahren noch jede Spur fehlt.

Hinweis der Redaktion: Generell berichten wir nicht über Selbsttötungen, damit solche Fälle mögliche Nachahmer nicht ermutigen. Eine Berichterstattung findet nur dann statt, wenn die Umstände eine besondere öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Wenn Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter einer existentiellen Lebenskrise oder Depressionen leidet, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge unter der Nummer: 0800-1110111.Weitere Infos finden Sie auf der Webseite www.krisendienst-psychiatrie.de/.

pol/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare