Buntes Programm

Christopher Street Day 2017: Das ist dieses Jahr neu

+
Die Christopher Street Day Parade findet dieses Jahr am 12. August in der Mannheimer Innenstadt statt.

Heidelberg/Mannheim - Unter dem Motto #lovewins zieht der Christopher Street Day 2017 durch Heidelberg. Dieses Jahr mit einer Besonderheit:

Im August feiert die Metropolregion Rhein-Neckar unter dem Motto #lovewins den Christopher Street Day 2017 - kurz CSD. Die bunte Parade setzt ein Zeichen für mehr Gleichberechtigung, Toleranz und Respekt gegenüber Menschen mit einer anderen sexuellen Orientierung oder Identität.

Der offizielle Empfang zum Christopher Street Day findet bereits am Donnerstag um 19 Uhr im Rathaus statt: Bastian Finke, Leiter des schwulen Anti-Gewalt-Projekts ‚MANEO‘, berichtet über seine jahrelange Arbeit im Kampf gegen homophobe Gewalt, ‚Acoustic Pieces‘ umrahmt den Abend mit Live-Musik.

Die Stadt bittet um eine vorherige Anmeldung beim Amt für Chancengleichheit unter 06221 5815500 oder per Mail an Chancengleichheit@heidelberg.de.

Außerdem findet am 11. August erstmals in Süddeutschland überhaupt der ‚Dyke*March Rhein-Neckar 2017‘ statt! Beim ‚Dyke*March‘ handelt es sich um eine Demo, die für mehr lesbische Sichtbarkeit im öffentlichen Raum und feministische Rechte frauenliebender Frauen eintritt. Start ist am Heidelberger Universitätsplatz. 

So bunt war die CSD-Parade 2016:

In Regenbogenfarben: Der CSD in Mannheim 

Die Aktion wird bis zum 13. August von einem Programm aus Lesungen, Filmen, Partys und Stadtrundgängen begleitet.

Am 12. August findet schließlich der Höhepunkt des CSD statt: Die bunte Parade durch die Mannheimer Innenstadt. Auch hier gibt es dieses Jahr eine Besonderheit, denn zum ersten Mal beteiligt sich auch Heidelberg mit einer eigenen Laufgruppe an der Demo.

Mitarbeiter aus der Stadtverwaltung und den städtischen Betrieben machen unter dem Motto ‚Heidelberg liebt Vielfalt‘ beim bunten Treiben mit und wollen damit ein deutliches Zeichen für mehr Toleranz und Vielfalt setzen.

Auch über dem Rathaus selbst werden wie jedes Jahr die Regenbogenfahnen gehisst.

2016 hat sich der Gemeinderat gegen einen offiziellen Empfang am Rathaus entschieden, sodass die SPD einen eigenen Empfang ausgerichtet hat.

Dieses Jahr hat der Gemeinderat Heidelberg bereits im Januar für einen offiziellen CSD-Empfang am Rathaus gestimmt und mehr Mittel dafür im Doppelhaushalt 2017/18 freigegeben.

jab/Stadt Heidelberg

Mehr zum Thema

Fotos: 2. White Night auf Heidelberger Schloss

Fotos: 2. White Night auf Heidelberger Schloss

Fotos: Triatlon „HeidelbergMan“ 2017

Fotos: Triatlon „HeidelbergMan“ 2017

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

Kommentare