Mitgedacht!

Per Handy: Diebstahl-Opfer überführt Autoknacker

+
Der 30-jährige Bestohlene beweist Köpfchen und spürt den Autoknackern selbst nach...

Heidelberg – Mitgedacht hat ein Mann am Montagabend: Nachdem sein Auto aufgebrochen wurde, steht er nicht untätig herum. Kurze Zeit später werden die Autoknacker schon festgenommen...

Am Montagabend brechen zwei bis dahin unbekannte Personen zwei Autos auf dem Supermarktparkplatz in der Eppelheimer Straße auf und stehlen ein teures Mobiltelefon. 

Als der 30-jährige Bestohlene den Verlust bemerkt, steht er jedoch nicht untätig herum. Er versucht sein Handy zu orten und tatsächlich: Es scheint sich ganz in der Nähe an einer Straßenbahnhaltestelle zu befinden! Als er dort eintrifft, ruft er auf seiner eigenen Nummer an. 

Er hört es klingeln... und zwar in der Handtasche einer Frau, die neben ihm steht! Sie ist in Begleitung zweier Männer. Das diebische Trio merkt, dass es aufgeflogen ist. Einer der Männer rennt daraufhin weg.

Die Frau und der andere Mann flüchten in die wartende Straßenbahn. Doch der Hobbydetektiv informiert sofort den Fahrer der Straßenbahn. Der verriegelt daraufhin bis zum Eintreffen der Polizei die Türen der Bahn. 

Die kurz darauf eintreffenden Beamten können die Personen umgehend festnehmen. Das gestohlene Mobiltelefon finden sie in einem Gebüsch neben der Haltestelle. Während der Befragung kommt heraus, dass die Autoknacker zuvor auch eine Flasche Schnaps in dem Supermarkt gestohlen haben. Gegen die Drei wird ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Diebstahls eingeleitet.

Die geflüchtete Person wird wie folgt beschrieben:

Der Mann ist zirka 1,85 Meter groß und schlank, hat einen Dreitagebart, schwarze kurze Haare und war er mit einer dunklen Jogginghose bekleidet.

-------

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd unter der Telefonnummer 06221/34180, in Verbindung zu setzen.

pol/kp

Mehr zum Thema

Fotos von „Cook your Future“

Fotos von „Cook your Future“

Fotos vom brennenden Fiat

Fotos vom brennenden Fiat

„Cup der Legenden“: Fotos von der Charity-Gala 

„Cup der Legenden“: Fotos von der Charity-Gala 

Kommentare