Zeugen gesucht

Schlag ins Gesicht: Unbekannter attackiert Frau (53)!

+
Der Unbekannte schlägt sein Opfer durch die geöffnete Autoscheibe! (Symbolbild)

Heidelberg-Neuenheim - Eine Autofahrerin wird von einem Mann gestoppt, der vor ihr auf die Straße läuft. Als sie die Scheibe herunterlässt, wird sie attackiert!

Am Donnerstagmorgen ist die 53-Jährige auf der Ziegelhäuser Straße unterwegs, als plötzlich ein Mann vor ihr Fahrzeug läuft. 

Sie hält an und lässt die Seitenscheibe ihres Wagens herunter – und wird unvermittelt von ihrem Anhalter ins Gesicht geschlagen.

Der Angreifer rennt anschließend über den Wehrsteg davon.

Täterbeschreibung: Er soll etwa 40 Jahre alt und 1,70 Meter groß gewesen sein. Er hatte kurzes, lichtes blondes Haar und trug eine blaue Arbeitshose und einen Rucksack oder eine Umhängetasche.

---------

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Nord, Tel. 06221/ 4569-0 zu melden.

pol/kab

Meistgelesen

Bordell der Laster und Sünden: Einblick in ehemaliges ,Eros Center'

Bordell der Laster und Sünden: Einblick in ehemaliges ,Eros Center'

Fahranfänger (18) vergisst Handbremse anzuziehen: Skoda versinkt im Neckar

Fahranfänger (18) vergisst Handbremse anzuziehen: Skoda versinkt im Neckar

Ticker: TSG demütigt RB Leipzig

Ticker: TSG demütigt RB Leipzig

Auf ,Monsterkreuzung': 2 Unfälle innerhalb weniger Minuten!

Auf ,Monsterkreuzung': 2 Unfälle innerhalb weniger Minuten!

Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen

Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen

Kommentare