Zeugen gesucht

Räuber lachen Opfer aus

+
Zwei Männer versuchen, Geldbeutel zu rauben und lachen Opfer aus (Symbolfoto).

Heidelberg-Neuenheim - Am Dienstagabend werden zwei Männer in einer Gaststätte in der Ladenburger Straße festgenommen. Sie sollen zuvor versucht haben, einen Mann auszurauben.

Die beiden Beschuldigten sollen gegen 20:50 Uhr einen 54-Jährigen gegen eine Schaufensterscheibe in der Ladenburger Straße gedrückt haben. 

Dabei versuchen die beiden 21 und 30 Jahre alten Männer, den Geld beutel aus der Jackentasche des Mannes zu stehlen.

Als sich der 54-Jährige wehrt, fällt die Geldbörse auf den Boden und die beiden Männer lassen von dem Mann ab. Daraufhin sollen die Tatverdächtigen ihr Opfer ausgelacht haben. Anschließend gehen sie in eine nahegelegene Gaststätte.

Dort werden sie von den alarmierten Polizisten aufgegriffen und auf die Dienststelle gebracht. Den stark alkoholisierten Männern wird eine Blutprobe entnommen, bevor sie wieder auf freien Fuß gesetzt werden.

Die Kripo Heidelberg ermittelt.

-----

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Telefonnummer 0621/174-2222 in Verbindung zu setzen.

pol/rmx

Fotos: Hunderte Demonstranten beim Women's March

Fotos: Hunderte Demonstranten beim Women's March

Bürgerfest in Heidelberg Bahnstadt mit OB Würzner

Bürgerfest in Heidelberg Bahnstadt mit OB Würzner

Pomp und Trara: Der Finalabend des WinterVarietés

Pomp und Trara: Der Finalabend des WinterVarietés

Kommentare