Kuckucksei im Flamingosee?

Flauschig, hellgrau und große Füße – Nachwuchs im Zoo

+
Flamingo-Nachwuchs im Heidelberger Zoo.

Heidelberg-Neuenheim – Man muss schon genau hinsehen, um das grauweiß, flauschige Etwas zwischen all den rosaroten Flamingos zu erkennen – das wenige Tage alte Flamingoküken. 

Das gänseähnliche Schnattern ist bereits aus weiter Ferne zu hören, je näher man dem großen See im Zoo Heidelberg kommt. Gemeinsam sitzen über 50 Kuba-Flamingos auf und um die Insel im See und bilden einen rosaroten Blickfang. 

Flamingo-Nachwuchs im Heidelberger Zoo.

Auf den kegelförmigen Schlammnestern brüten mehrere Paare dicht beieinander. Und vor ein paar Tagen war es dann wieder so weit: Das erste Flamingoküken ist geschlüpft

Allerdings sieht es noch ganz und gar nicht nach einem der langbeinigen hübschen rosafarbenen Vögel aus. Es ist grauweiß, flauschig und hat große Füße. Dass es sich hierbei dennoch nicht um ein Kuckucksei handelt, wird sich auch den Besuchern in den nächsten Monaten zeigen. 

Denn: In Ihrer Heimat nehmen Flamingos durch die Aufnahme von Wasser kleine Krebse zu sich. Der Farbstoffe der Krebse (Carotinoide) wird in der Leber der Tiere umgewandelt und im Federkleid eingelagert. Dies sorgt nach einer gewissen Zeit für die charakteristische Farbe. Aus diesem Grund sind neugeborene Flamingos auch noch weiß. 

Im Augenblick haben die Eltern richtig viel zu tun, denn das Kleine will ununterbrochen gefüttert werden. 

Bereits nach wenigen Tagen tapst es umher und fällt dabei schon mal noch unbeholfen vom kegelförmigen Nest. Es ist dann nicht immer leicht für das Kleine, auf der rutschigen Oberfläche mit den großen Füßen wieder Halt zu finden. Doch die fürsorglichen Eltern finden ihren Nachwuchs in der großen Kolonie immer wieder und füttern es auch außerhalb des Nestes.

Heidelberger Zoo/lin

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Live-Ticker: Schlimme Niederlage! Deutschland verliert gegen Mexiko

Live-Ticker: Schlimme Niederlage! Deutschland verliert gegen Mexiko

WM-Ticker: Schweiz überrascht Brasilien - Wirbel um Reus

WM-Ticker: Schweiz überrascht Brasilien - Wirbel um Reus

Schweres Erdbeben erschüttert Japan - mindestens drei Tote

Schweres Erdbeben erschüttert Japan - mindestens drei Tote

Riesen Zoff zwischen Merkel und Seehofer: Deshalb gab es dennoch keinen ARD-Talk bei „Anne Will“

Riesen Zoff zwischen Merkel und Seehofer: Deshalb gab es dennoch keinen ARD-Talk bei „Anne Will“

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.