Technischer Defekt?

Focus brennt in Zoo-Parkhaus – Mutter (35) rettet Kleinkind!

+
Auto brennt in Zoo-Parkhaus aus.

Heidelberg-Neuenheim - Riesenschock für eine Mutter und ihr Kleinkind: Als die Frau ihren Wagen im Zoo-Parkhaus abstellt, fängt das Fahrzeug plötzlich Feuer! Flammen schlagen aus dem Motor:

Feuer im Zoo-Parkhaus!

Um kurz nach 12 Uhr am Donnerstag (7. Juni) fährt eine 35-Jährige aus dem Rhein-Pfalz-Kreis mit ihrem Kleinkind in das Zoo-Parkhaus.

Als sie ihren Ford Focus im 1. Parkdeck abstellt, hört sie vom Motor her einen Knall. Aus dem Motorraum schlagen Flammen. Die Mutter nimmt schnell ihr Kind aus dem Fahrzeug und bringt sich in Sicherheit. Der Focus brennt vollständig aus!

Zoo-Parkhaus wegen Fahrzeugbrand gesperrt.

Ein daneben stehender Opel und die Parkhaus-Wand werden durch das Feuer ebenfalls beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr löscht den Brand. Verletzt wird niemand.

Fotos: Autobrand in Zoo-Parkhaus

Nach derzeitigem Stand gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Als Brandursache gehen die Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Nord von einem technischen Defekt aus. Die Ermittlungen dauern an.

Zoo-Parkhaus wegen Fahrzeugbrand gesperrt.

pol/pri/rmx

Kommentare