Unfall

Zu schnell: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Motorradfahrer muss mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
1 von 23
Ein Motorradfahrer muss mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Ein Motorradfahrer muss mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
2 von 23
Ein Motorradfahrer muss mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Ein Motorradfahrer muss mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
3 von 23
Ein Motorradfahrer muss mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Ein Motorradfahrer muss mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
4 von 23
Ein Motorradfahrer muss mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Ein Motorradfahrer muss mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
5 von 23
Ein Motorradfahrer muss mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Ein Motorradfahrer muss mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
6 von 23
Ein Motorradfahrer muss mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Ein Motorradfahrer muss mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
7 von 23
Ein Motorradfahrer muss mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Ein Motorradfahrer muss mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
8 von 23
Ein Motorradfahrer muss mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Heidelberg-Neuenheim - Ein junger Motorradfahrer stürzt und muss mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Was passiert ist:

Der 19-jährige Ladenburger fährt in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 1 Uhr auf der Brückenstraße, während ein Autofahrer sich aus der Brückenkopfstraße langsam in die Brückenstraße hineintastet.

Doch der 19-Jährige fährt zu schnell und kann dem Auto nicht ausweichen. Er streift die Front und stürzt, kommt erst 15 Meter weiter zum liegen.

Mit schweren Kopfverletzungen muss der Motorradfahrer in ein Heidelberger Krankenhaus eingeliefert werden.

An seiner Yamaha entsteht ein Schaden von knapp 10.000 Euro und der Schaden am Auto wird auf gerade einmal 250 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme muss ein Linienersatzverkehr eingerichtet werden, da die Straßenbahn nicht fahren kann.

Bei keinem der Fahrer kann eine verminderte Fahrtauglichkeit festgestellt werden.

pol/jab

Meistgelesen

Zwei Bandidos-Rocker in Köln niedergeschossen - Täter weiter auf der Flucht 

Zwei Bandidos-Rocker in Köln niedergeschossen - Täter weiter auf der Flucht 

Aldi, Rewe und Co.: Drei große Rückrufaktionen - diese Produkte sind betroffen

Aldi, Rewe und Co.: Drei große Rückrufaktionen - diese Produkte sind betroffen

Taxi-Fahrer schreibt diese kleine Botschaft für seine Fahrgäste - jetzt sprechen Millionen Menschen über ihn

Taxi-Fahrer schreibt diese kleine Botschaft für seine Fahrgäste - jetzt sprechen Millionen Menschen über ihn

Royal Baby Nummer 3: Geben Kate und William heute endlich den Namen bekannt?

Royal Baby Nummer 3: Geben Kate und William heute endlich den Namen bekannt?

Balkonbrüstung reißt ab - Mann fällt in Tiefe und stirbt

Balkonbrüstung reißt ab - Mann fällt in Tiefe und stirbt

Was diese 13 Trucker hier machen, gibt uns den Glauben an die Menschheit zurück

Was diese 13 Trucker hier machen, gibt uns den Glauben an die Menschheit zurück

Kommentare