William und Kate

So putzt sich Heidelberg für die Royals raus!

+
Heidelbergs Gärtner sind fleißig am Arbeiten.

Heidelberg-Neuenheim - Am Donnerstag erwartet Heidelberg hoheitlichen Besuch. Klar, dass das Neckarvorland für Prinz William und Herzogin Kate noch mal schnell auf Vordermann gebracht wird.

Nur noch wenige Stunden vor DEM Ereignis des Jahres.

Am Donnerstag (20. Juli) besuchen Prinz William und Herzogin Kate (beide 35) Heidelberg. Und die letzten Vorbereitung laufen auf Hochtouren!

Auch für die Gärtner des Landschaftsamts der Stadt. Sie sind unter anderem für die Unterhaltung der städtischen Grünanlagen zuständig. So kurz vor dem hoheitlichen Besuch legen sie in der ganzen Stadt noch mal Hand an.

Rund um die Theodor-Heuss-Brücke kümmern sie sich am Dienstag um das Gesamtbild. Auf dem Neckarvorland trimmen und wässern sie den Rasen. An der Wasserschachtel, wo die Stadt am Donnerstag ein öffentliches Fest mit Musik und Unterhaltungsprogramm ausrichtet, gießen die Gärtner die Blumen und zupfen Unkraut.

Alles picobello: Unkraut zupfen für William & Kate

Die Gärtner konnten sich nicht daran erinnern, dass die Stadt für Prominente jemals einen so großen Aufwand betrieben habe. Mit leicht ironischem Unterton verweist einer der Männer darauf, dass sie den „gesamten Neckar runter“ die Grünflächen bearbeitet hätten: „Und alles ‚nur‘, dass alles perfekt ist, falls der William hier mit seiner Prinzessin vorbei kommt.

Wir sind uns sicher: Nicht nur die Royals, auch die Heidelberger werden sich über ihre schön rausgeputzte Stadt freuen.

>>> Weitere Infos zum Besuch von William und Kate findest Du auf unserer Übersichtsseite.

lp

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Durch den grünen Norden und Konversionsflächen: Der FRANKLIN Meilenlauf 

Durch den grünen Norden und Konversionsflächen: Der FRANKLIN Meilenlauf 

Stundenlang! Stromausfall legt Teile von Bergheim lahm

Stundenlang! Stromausfall legt Teile von Bergheim lahm

Kommentare