Fahrradfahrer entdeckt ihn

Auf Neckarwiese: Exhibitionist starrt Frau an und masturbiert

+
Exhibitionist starrt Frau an und masturbiert

Heidelberg-Neuenheim - Eine 34-Jährige liegt auf der Neckarwiese und liest ein Buch. Sie bemerkt dabei gar nicht, dass ein Mann sie die ganze Zeit beobachtet und an sich herumspielt:

Am Donnerstag (28. Juni) gegen 13 Uhr entspannt sich die Frau auf der Neckarwiese. Zur selben Zeit sitzt ein Unbekannter mit heruntergelassener Hose auf einer Parkbank am Neckarhamm. Ein Fahrradfahrer bemerkt den Exhibitionisten und sieht, wie er an seinem ,besten Stück' herumspielt und die Frau anstarrt.

Als der Zeuge den Mann anspricht, zieht dieser sofort die Hose wieder hoch, steigt auf sein Rad und fährt schnell davon. Der Fahrradfahrer nimmt zwar umgehend die Verfolgung auf, verliert jedoch den Täter in der Falkengasse aus den Augen. Auch eine eingeschaltete Fahndung bleibt erfolglos.

Beschreibung des Exhibitionisten

  • etwa 65 bis 70 Jahre alt
  • 1,85 Meter groß
  • leicht gebräunte, glatte Haut - die vielleicht eingecremt ist. 
  • trägt eine blaue Schirmmütze, ein Hemd und dunkelblaue kurze Hosen, darunter eine grüne Unterhose

Angeblich soll sich der Unbekannte öfters im Bereich der Neckarwiese aufhalten. Hinweise zur Person werden vom Polizeirevier Heidelberg-Süd (☎ 06221/34180) entgegen genommen.

pol/jol

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.