Sommer, Sonne, Schwimmen

Tiergartenbad läutet Freibadsaison ein!  

+
Tiergartenbad läutet Freibadsaison ein (Symbolfoto)

Heidelberg-Neuenheim - Die Freibadsaison kann beginnen, zumindest im Tiergartenbad! Ab Dienstag kannst Du wieder schwimmen, tauchen und einfach die Seele baumeln lassen:

Am 16. Mai läutet das Tiergartenbad in der Tiergartenstraße 13 die Freibadsaison ein, das heißt Du darfst endlich wieder von 13 bis 19 Uhr deine Bahnen schwimmen und dich einfach erholen.

Du warst noch nie im beliebten Heidelberger Schwimmbad? Dann haben wir für dich eine kleine Liste mit den Angeboten vom Bad:

  • Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken, sowie Planschbecken
  • 1 Meter, 3 Meter und 5 Meter hohe Sprungbretter
  • Breitwellenrutsche
  • Basket- und Volleyball anlagen
  • Abenteuerspielplatz

Das Schwimmbad ist barrierefrei zugänglich. Am Planschbecken existiert seit letztem Jahr eine Photovoltaik-Anlage, die sowohl Licht als auch Schatten spendet. Sie bietet damit Storm und Sonnenschutz für die Kinder und deren Eltern.

Eintrittpreise

Einzelkarte

10er-Karte

Saisonkarte

Erwachsene

4 Euro

36 Euro

80 Euro

Ermäßigte

2,50 Euro

22,50 Euro

50 Euro

Familienkarte

8 Euro

-

-

Die Kasse schließt jeweils eine Stunde vor Badschließung. Die Hauptsaison ist wie jedes Jahr vom Wetter abhängig, eine Verlängerung ist demnach möglich.

Ähnliche Artikel

>>> Betrunkene Jugendliche gehen auf Nachtschwimm-Tour

>>> Ab ins Wasser: Kühles Nass für kalte Schnauzen!

Stadtwerke Heidelberg GmbH/jol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit

Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Asyl-Streit in der Union: Umfrage-Schock für Merkel - kaum Rückendeckung für die Kanzlerin 

Asyl-Streit in der Union: Umfrage-Schock für Merkel - kaum Rückendeckung für die Kanzlerin 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.