Im Heidelgarden und Heidelbeach

GIN-tastisch! Heidelberger feiern 1. Gin-Festival 

+
Das ,Unique Gin Festival‘ in Heidelberg

Heidelberg-Neuenheim - Es ist bereits Wochen vor Start ausverkauft: Das Gin-Festival auf dem Heidelbeach und im Heidelgarden! Wir haben uns am Samstag mit ins Getümmel gestürzt:

Am Samstag (18. August) ist es soweit: Das von vielen heiß ersehnte ,Unique Gin Festival' findet endlich statt! Über Tausend Gin-Fans kommen dafür zum Heidelgarden und Heidelbeach, wo das Event stattfindet. Teilweise fliegen sie auch extra dafür nach Heidelberg, wie uns Veranstalter Lovis im Gespräch erzählt. Das Gin-Festival ist bereits drei Wochen vor Start ausverkauft, erklärt der 24-Jährige stolz. 

Strahlender Sonnenschein, leckere Gins, gemütliche Atmosphäre!

Ab 16 Uhr geht die Veranstaltung los, innerhalb von zwei Stunden trudeln die 1.500 Gäste ein und lassen sich die rund 50 Gins schmecken. In kleinen Tasting-Gläser können sie an 20 Bars die unterschiedlichsten Sorten ausprobieren. Natürlich gibt es zusätzlich Longdrinks und Cocktails.

Die Gin-Bars auf dem Heidelgarden!

Neben den Bars befindet sich im Heidelbeach eine ,Chill-Area‘ mit Liegestühlen, Sofas und Shishas.  

Fotos vom ,Unique Gin Festival' in Heidelberg

Auch für Unterhaltung ist gesorgt: Deutschlands bester Showbarkeeper Görkem Harp legt eine beeindruckende Performance hin!

Veranstalter verrät: Gin-Festival wird wiederholt!

Christian, der zusammen mit Lovis das Gin-Festival betreibt, verrät im Interview, dass das Event auch im nächsten Jahr in Heidelberg stattfinden wird! 

Veranstalter Christian und Lovis sind zufrieden mit ihrem Event!

Dann wollen die Veranstalter das Thema ,Food‘ „größer gestalten“, so Christian. Außerdem soll noch eine weitere alkoholische Note dazu kommen. Um welche es sich dabei handelt, bleibt aber erst einmal geheim.

Fazit!

Das ,Unique Gin Festival‘ in Heidelberg

Lovis hat bereits im Vorfeld versprochen, dass es ein „unvergesslicher Tag mit vielen tollen Erlebnissen und Eindrücken“ wird und wir finden, dass er damit auch recht hat!

jol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare