1. Heidelberg24
  2. Heidelberg

Heidelberg: Arbeiten an neuem Karlstorbahnhof in Campbell Barracks in vollem Gang

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Florian Römer

Kommentare

Heidelberg - Die Arbeiten am neuen Karlstorbahnhof in den Campbell Barracks laufen auf Hochtouren. Unklar ist derzeit noch, wann das Kulturhaus in die Südstadt ziehen kann.

Blick auf den Eingangsbereich des neuen Karlstorbahnhof in den Campbell Barracks in der Heidelberger Südstadt.
1 / 11Wann kann der Karlstorbahnhof in den Campbell Barracks einziehen? © Florian Römer/HEIDELBERG24
Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck (l.) und Geschäftsführerin Cora Malik (r.) vor dem neuen Karlstorbahnhof in den Campbell Barracks in der Heidelberger Südstadt.
2 / 11Bürgermeister Jürgen Odszuck (l.) und Geschäftsführerin Cora Malik (r.) vor dem neuen Karlstorbahnhof in den Campbell Barracks. © Florian Römer/HEIDELBERG24
Rampe im Backstagebereich des neuen Karlstorbahnhof in den Campbell Barracks in der Heidelberger Südstadt.
3 / 11Rampe im Backstagebereich des neuen Karlstorbahnhof. © Florian Römer/HEIDELBERG24
Konzertsaal im neuen Karlstorbahnhof in den Campbell Barracks in der Heidelberger Südstadt.
4 / 11Der neue Konzertsaal des Karlstorbahnhof ist doppelt so groß wie in der Altstadt. © Florian Römer/HEIDELBERG24
Bei der IBA-Abschlussausstellung im Foyer neuen Karlstorbahnhof in den Campbell Barracks in der Heidelberger Südstadt soll ein großes Modell präsentiert werden.
5 / 11Bei der IBA-Abschlussausstellung im Foyer wird ein großes Modell präsentiert. © Florian Römer/HEIDELBERG24
KlubK im neuen Karlstorbahnhof in den Campbell Barracks in der Heidelberger Südstadt.
6 / 11Vom neuen KlubK blickt man direkt auf den zentralen Platz und die Campbell Barracks. © Florian Römer/HEIDELBERG24
Blick aus KlubK neuen Karlstorbahnhof in den Campbell Barracks in der Heidelberger Südstadt.
7 / 11Blick vom KlubK auf Campbell Barracks und den Stadtwald. © Florian Römer/HEIDELBERG24
 Geschäftsführerin Cora Malik im neuen Karlstorbahnhof in den Campbell Barracks in der Heidelberger Südstadt.
8 / 11Geschäftsführerin Cora Malik im neuen Karlstorbahnhof. © Florian Römer/HEIDELBERG24
Gang zu TiKK und Karlstorkino im neuen Karlstorbahnhof in den Campbell Barracks in der Heidelberger Südstadt.
9 / 11Ein Gang an der Nordostseite führt TiKK und Karlstorkino. © Florian Römer/HEIDELBERG24
Der Theatersaal des TiKK im neuen Karlstorbahnhof in den Campbell Barracks in der Heidelberger Südstadt.
10 / 11120 Zuschauer werden im Theatersaal des TiKK Platz finden. © Florian Römer/HEIDELBERG24
Kinosaal des Karlstorkinos im neuen Karlstorbahnhof in den Campbell Barracks in der Heidelberger Südstadt.
11 / 11Den neuen Kinosaal des Karlstorkino wird das Medienforum selbst einrichten. © Florian Römer/HEIDELBERG24

Wann kann der Karlstorbahnhof Heidelberg in seine neue Heimat in den Campbell Barracks ziehen? Die Arbeiten am Gebäude in der Südstadt sind in vollem Gang. Ein Umzugstermin für das Kulturhaus steht noch nicht fest. Ursprünglich war eine Verlegung in der Sommerpause geplant. Ob diese pünktlich umgesetzt werden kann, ist unklar.

Während in anderen Räumen des neuen Karlstorbahnhof noch Arbeiten durchgeführt werden, gibt es Zwischennutzungspläne für Foyer und Konzertsaal des Veranstaltungshauses: Ab Ende April wird die IBA dort ihre Abschlusspräsentation durchführen. Dadurch sollen die Arbeiten aber nicht verzögert werden, heißt es. Einen offiziellen Eröffnungstermin für den neuen Karlstorbahnhof will man in den kommenden Wochen bekannt geben. (rmx)

Auch interessant

Kommentare