Heidelberger Modellprojekt

Wird bald im PHV auch über Asylanträge entschieden?

+
Im PHV soll künftig auch über Asylanträge entschieden werden. 

Heidelberg - Fünf Monate vergehen im Schnitt bis zur Entscheidung über einen Asylantrag. Das Registrierungszentrum in PHV soll zeigen, wie es künftig deutlich schneller gehen könnte.

Das Registrierungszentrum im Patrick-Henry-Village (PHV) soll dabei helfen, Asylverfahren deutlich zu beschleunigen. Derzeit werden im PHV (WIR BERICHTETEN) rund 600 Flüchtlinge pro Tag registriert, auf Gesundheit überprüft und stellen ihren Asylantrag.

Wie ein Sprecher des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) am Dienstag mitteilte, will man das oftmals schleppende Asylverfahren beschleunigen. Im Schnitt dauert es momentan rund fünf Monate bis über einen Asylantrag entschieden wird. Das soll jetzt schneller gehen.

Asyl-Entscheidung vor Ort

Seit Anfang November wird im PHV eine Modellverfahren erprobt, mit dem die Bearbeitungsdauer von Asylanträgen verkürzt werden soll. Alle beteiligten Behörden arbeiten vor Ort zusammen. Antragsteller werden nach Erfolgsaussicht in Gruppen eingeteilt. 

Über Anträge von Flüchtlingen mit sehr guter oder sehr schlechter Bleibeperspektive solle noch vor Ort innerhalb von einem oder zwei Tagen entschieden werden. Komplexere Fälle und Anträge, die eigentlich in einem anderen EU-Land gestellt werden müssten, gehen hingegen wie bisher üblich zur Bearbeitung an die BAMF-Außenstellen. Das BAMF geht davon aus, dass man künftig bis zu 100 abgeschlossene Asylverfahren täglich abwickeln könne.  

Das Verfahren soll künftig auch an anderen Standorten angewendet werden. Am Freitag (18. Dezember) wird das Modellprojekt bei einem Besuch von BAMF-Präsident Fra nk-Jürgen Weise und Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) in Heidelberg vorgestellt. 

Im November war bundesweit über knapp 356.000 offene Asylverfahren noch nicht entschieden. Weise hatte bereits angekündigt, die Verfahrensdauer im kommenden Jahr auf drei Monate absenken zu wollen.

dpa/BAMF/rmx

Meistgelesen

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

Oben ohne! Jetzt lässt Boirs Ex' Lilly die letzten Hüllen fallen

Oben ohne! Jetzt lässt Boirs Ex' Lilly die letzten Hüllen fallen

Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen

Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.