Reumütiger Ladendieb?

Mann klaut Schuhe - dann drückt er sie einem Ahnungslosen in die Hand

+
In einem Geschäft klaut ein Mann ein Paar Schuhe. Später lässt er sie zurückbringen. (Symbolfoto)

Heidelberg-Pfaffengrund - Ein Mann klaut zuerst Schuhe in einem Geschäft, doch kurz darauf drückt er sie einem anderen in die Hand - mit einer fadenscheinigen Begründung.

Am Montagmorgen (15. April) bemerkt eine Mitarbeiterin eines Schuhgeschäfts in der Eppelheimer Straße einen Mann. Der bislang unbekannte nimmt sich gegen 10:30 Uhr ein Paar Schuhe aus dem Regal und verlässt daraufhin den Laden – ohne zu bezahlen! Die Verkäuferin verfolgt den dreisten Dieb vor das Geschäft und stellt ihn zur Rede. Der Mann stößt die Frau einfach weg und haut ab.

Schlechtes Gewissen? Dieb lässt Schuhe in Heidelberg zurückbringen

Gegen 15:20 Uhr betritt ein andere Mann das selbe Schuhgeschäft. Er hat das zuvor gestohlene Paar Schuhe dabei. Er erklärt, dass er gerade vor dem Laden von einem Unbekannten angesprochen worden sei. Der habe ihn gefragt, ob er die Schuhe für ihn abgeben könne, da er keine Zeit habe. Danach steigt der Schuhdieb in ein silbernes Auto ein und fährt davon. 

Nicht so leicht kam ein Dieb aus Mannheim davon: Seine Festnahme wurde von über 150 Schaulustigen in der Innenstadt beobachtet. Auch zwei Teenies in Speyer wurden kürzlich beim Klauen erwischt. Doch diese Beute war wirklich schlüpfrig.

Täterbeschreibung

  • etwa 40 Jahre alt
  • normale Statur
  • circa 1,85 Meter groß
  • 3 Tage Bart
  • blaue Augen
  • hellbraune Haare
  • helle Haut
  • slawischer Akzent
  • trägt zum Tatzeitpunkt eine braune Lederjacke, ein weißes T-Shirt und eine dunkle Jeanshose
-----

Falls Du Hinweise zu dem Vorfall geben kannst, melde Dich beim Polizeiposten Eppelheim unter ☎ 06221 766377.

pol/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare