Kurz nach der Tat

Polizei schnappt Exhibitionist im Pfaffengrund

+
Exhibitionist im Pfaffengrund verhaftet (Symbolfoto).

Heidelberg-Pfaffengrund - Eine junge Frau fährt am Donnerstag auf ihrem Fahrrad, als sie am Wegesrand von einem Mann belästigt wird. Die Polizei kann den Verdächtigen kurz darauf verhaften. 

Exhibitionist kurz nach der Tat gefasst!

Eine junge Frau radelt gegen 11:25 Uhr am Donnerstagvormittag (26. April) auf dem Heinrich-Menger-Weg in Richtung Eppelheimer Straße.

Am Wegesrand kommt sie auf einen Unbekannten zu. Als die Radfahrerin auf seiner Höhe ist, zieht der Mann sich die Hose runter, sucht Blickkontakt und beginnt zu onanieren! 

Die junge Frau ruft sofort die Polizei. Sie sieht noch, wie sich der Unbekannte in Richtung Schwalbenweg entfernt. Kurze Zeit darauf können Polizisten den Tatverdächtigen in unmittelbarer Tatortnähe festnehmen.

Täterbeschreibung

Die junge Frau beschreibt den Täter wie folgt:

  • west- bzw. mitteleuropäischer Typ
  • Mitte 40
  • sportlich schlank 
  • zwischen 1,75 Meter und 1,80 Meter groß 
  • kurze, glatte, grau melierte Haare 
  • machte einen gepflegten Eindruck
  • bekleidet mit grauem Kurzarm-T-Shirt mit Rundhalsausschnitt und heller kurzer Hose

Nur wenige Stunden später befriedigt sich ein weiterer Exhibitionist vor einer Frau im Boxberg. Die Polizei hat ihn bislang noch nicht gefasst.

----

Zeugen und eventuell weitere Geschädigte sollen sich bei der Kripo unter ☎ 0621/174-4444 melden.

pol/rmx

Kommentare