Verkehrsunfall

Radfahrerin stößt mit Peugeot zusammen: Schwer verletzt

+
Sie erleidet schwere Verletzungen noch unbekannter Art. (Symbolbild)

Heidelberg-Pfaffengrund - Am Dienstagmittag (9. Januar) gegen 12:40 Uhr ereignet sich der Unfall im Straßenverkehr. Die 46-Jährige wechselt vom Fahrradweg auf die Fahrbahn:

Die Frau ist mit ihrem Fahrrad auf dem linken Rad- und Gehweg der Friedrich-Schott-Straße in Richtung Eppelheim unterwegs. In Höhe der Dischingerstraße wechselt sie nach rechts auf die Fahrbahn und stößt dabei mit einem 50-jährigen Peugeot-Fahrer zusammen, der auf der Friedrich-Schott-Straße in gleicher Richtung unterwegs ist.

Die 46-jährige Radlerin prallt gegen die Frontscheibe und Motorhaube des Peugeots und wird anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. 

Dabei erleidet sie schwere Verletzungen und muss nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert werden, wo man sie stationär aufnimmt. Über die Art ihrer Verletzungen liegen keine Informationen vor. 

Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro.

pol/hew

Mehr zum Thema

Kommentare