Sachschaden von 6.000 Euro 

Nach Unfall auf Kurpfalzring – Baby unter den drei Verletzten! 

+
Am Mittwochabend (14. März) kracht es in der Kreuzung Kurpfalzring/ Friedrich-Schott-Straße.

Heidelberg-Pfaffengrund - Am Mittwochabend kracht es in der Kreuzung Kurpfalzring/ Friedrich-Schott-Straße. Nun stellt sich heraus: unter den sechs Leichtverletzten war auch ein 8 Monate altes Baby. 

Ein 29-jähriger ist am Mittwochabend  (14. März) gegen 22:45 Uhr mit seinem Ford auf dem Kurpfalzring in Richtung Eppelheimer Straße unterwegs. Mit an Bord sind eine 28-Jährige Frau sowie ein 8 Monate altes Baby.

Auf Höhe der Friedrich-Schott-Straße fährt plötzlich ein von rechts kommender, 28-jähriger Peugeot-Fahrer zu weit in den Kurpfalzring ein und kracht in den vorfahrtberechtigten Ford.

Bei dem Crash werden die 28-Jährige und der 8 Monate alte Junge leicht verletzt und in eine Heidelberger Klinik gebracht. Auch der Fahrer des Peugeots wird leicht verletzt und wird in ein Schwetzinger Krankenhaus eingeliefert.

Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. Es entsteht ein Sachschaden von ungefähr 6.000 Euro.

pol/kp

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Familientragödie: Vater (†63) tötete seine kleine Tochter (†5) und sich selbst!

Familientragödie: Vater (†63) tötete seine kleine Tochter (†5) und sich selbst!

Chihuahua-Hündin von Auto überrollt: Zeugin sieht wie Fahrer weiterfährt!

Chihuahua-Hündin von Auto überrollt: Zeugin sieht wie Fahrer weiterfährt!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.