In U-Haft

‚Dicker Fisch‘: Polizei nimmt Dealer (48) fest

+
Ein mutmaßlicher Drogendealer wird am Samstag in Wieblingen festgenommen (Symbolfoto).

Heidelberg – Am Samstag nimmt die Polizei bei einer Kontrolle einen 48-Jährigen fest. Er hat größere Mengen Drogen dabei. Bei der Wohnungsdurchsuchung wird klar: Der Mann dealt im großen Stil:

Nachdem die Beamten ihn am Samstag in der Nähe des S-Bahnhofs Wieblingen vorläufig festnehmen, wird auch die Wohnung des 48-jährigen Mannes durchsucht.

Der Verdacht, dass er nicht nur im Besitz der von ihm mitgeführten Drogen ist, bestätigt sich: Insgesamt stellen die Einsatzkräfte rund 400 Gramm Amphetamin, 12 Gramm Ecstasy-Tabletten, 15 Milliliter Liquid Ecstasy, 94 Gramm Haschisch und 107 Gramm Marihuana sicher. Außerdem finden die Beamten, noch weitere Utensilien, die auf Drogenhandel hinweisen.

Der Bereitschaftsrichter erlässt daraufhin Untersuchungshaftbefehl gegen den Tatverdächtigen. Im Anschluss wird er ins Gefängnis gebracht.

sag/pol

Fotos: Tatort Kirchheim: 17 Fahrzeuge aufgebrochen

Fotos: Tatort Kirchheim: 17 Fahrzeuge aufgebrochen

Fotos: 2. White Night auf Heidelberger Schloss

Fotos: 2. White Night auf Heidelberger Schloss

Angefahren! Fußgänger an Hauptbahnhof schwer verletzt  

Angefahren! Fußgänger an Hauptbahnhof schwer verletzt  

Kommentare