Anliegen online oder telefonisch klären

Mit den E-Services der Agentur für Arbeit vieles von zu Hause erledigen

Es gibt viele Möglichkeiten mit der Agentur für Arbeit Kontakt aufzunehmen, beispielsweise die praktischen eServices.
+
Mit den praktischen eServices lassen sich Anliegen von zu Hause erledigen.

Heidelberg - Auch und gerade in Zeiten des Corona-Virus: Viele persönliche Vorsprachen bei der Agentur für Arbeit können vermieden werden! Vieles lässt sich von zu Hause erledigen:

Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Corona-Virus empfiehlt die Agentur für Arbeit Heidelberg ihren Kundinnen und Kunden bei Erkrankung von einer persönlichen Vorsprache abzusehen. Gleiches gilt für Personen, die sich in den letzten Wochen in einem vom Robert Koch Institut ausgewiesenen Corona-Risikogebiet aufgehalten haben oder zu einer durch eine Infektion besonders gefährdeten Risikogruppe gehören. Auch wer in engem Kontakt mit gefährdeten Personen steht, z.B. als Pflegeperson, kann nach Rücksprache auf eine persönliche Vorsprache verzichten. 

Die Sicherheit der Kundinnen und Kunden sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Agentur für Arbeit hat für uns höchste Priorität“, sagt Klaus Pawlowski, Vorsitzender der Geschäftsführung. „Als Behörde mit täglich vielen Besucherinnen und Besuchern wollen wir das Risiko von ansteckenden Krankheiten minimieren und gewährleisten, dass unsere Leistungen zuverlässig erbracht werden“, so Pawlowski. 

Einfache Kontaktaufnahme - auch von zu Hause aus

Kundinnen und Kunden, die bereits einen Ansprechpartner haben, können per E-Mail oder über ihr Kundenkonto Kontakt aufnehmen. Personen, die noch keinen Ansprechpartner haben, können über das Service Center, die eServices oder per E-Mail an Heidelberg.111-Eingangszone@arbeitsagentur.de, erstmals Kontakt aufnehmen. 

Das Service-Center der Agentur für Arbeit ist unter ☎ 0800 4 5555 00 von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr kostenfrei erreichbar. 

Wer eine Einladung zu einer persönlichen Vorsprache erhalten hat, kann jederzeit mit seinem Ansprechpartner Kontakt aufnehmen um alternative Wege der Zusammenarbeit zu vereinbaren. 

Mit den eServices auf www.arbeitsagentur.de/eservices können sich Jobsuchende online arbeitsuchend melden, einen Antrag auf Arbeitslosengeld stellen oder Veränderungen mitteilen. Firmen können Kurzarbeitergeld beantragen, freie Stellen melden und Arbeitgeberbescheinigungen elektronisch übermitteln.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare