Premiere in der Stadthalle

Eine Zeitreise: Heidelberg. Der Film. Die Geschichte.

+
Heidelberg. Der Film. Die Geschichte.

Heidelberg – Unzählige Menschen werden jedes Jahr von der Stadt angezogen, so ist es jetzt und so war es schon immer. Das zeigt auch der Film vom ,Haus des Dokumentarfilms':

Eine Reise in die Vergangenheit von Heidelberg – das bietet der Film vom ,Haus des Dokumentarfilms' zusammen mit der Heidelberg Marketing GmbH an. Er zeigt unveröffentlichtes Material aus dem vergangenen Jahrhundert und nimmt jeden Zuschauer mit auf eine Zeitreise.

Kurzbeschreibung

Der Film über die ,Stadt der Romantik beginnt in der sogenannten guten alten Zeit', so das Haus des Dokumentarfilms (hdf). Er zeigt das typische Heidelberger Alltagsleben ab dem Jahr 1911. 

Doch auch Ausschnitte aus der Zeit des Nationalsozialismus sind in ,Heidelberg. Der Film. Die Geschichte.' festgehalten und so bekommen die Zuschauer zum Beispiel Einblicke in die Eröffnung der ,Reichsfestspiele' im Sommer 1939. 

Touristenstadt

Heidelberg. Der Film. Die Geschichte.

Im Jahr 1955 bekommt Heidelberg einen neuen Bahnhof und wird dadurch zu dem Anlaufpunkt der Touristen. Auch immer mehr Studenten kommen in die Neckarstadt, wodurch es zu Zimmernot und Platzmangel in den Hörsälen kommt.

Der Film wird nicht nur für Touristen sondern auch für Einheimische spannend werden. 

Premiere

Am Mittwoch wird die 45-minutenlange Dokumentation erstmalig in der Stadthalle in Heidelberg abgespielt. Ansonsten kann man sich den Film ab Donnerstag in mehreren Touristen-Informationen kaufen.

>>> Mehr Informationen auf der Homepage von Heidelberg Marketing GmbH

Mehr über die Geschichte von Heidelberg

>>> Die Geschichte der Thingstätte

>>> Die Geschichte der Bergbahn

>>> Die Geschichte des Michaelsklosters

>>> Die Geschichte vom Hotel zum Ritter St. Georg

Haus des Dokumentarfilms/jol

Mehr zum Thema

Fotos vom brennenden Fiat

Fotos vom brennenden Fiat

Fotos von „Cook your Future“

Fotos von „Cook your Future“

„Cup der Legenden“: Fotos von der Charity-Gala 

„Cup der Legenden“: Fotos von der Charity-Gala 

Kommentare