Zeugen gesucht!

Mysteriöser Sturz: Radfahrerin (43) schwer verletzt

+
Schwerer Fahrradunfall (Symbolbild).

Heidelberg – Am Donnerstagabend ereignet sich ein Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße. Eine Radfahrerin (43) wird dabei schwer verletzt. Bisher ist unklar, wie es dazu kommt.

Die 43-Jährige radelt kurz vor 23 Uhr in Richtung Rohrbacher Straße – ohne Licht! 

In Höhe der Landhausstraße kommt es zu einem schleierhaften Verkehrsunfall, bei dem die Radfahrerin schwer verletzt wird, in die Klinik muss:

Eine 78-Jährige parkt ihren BMW, will gerade aussteigen. Als sie die Fahrertür öffnet, stürzt die nahende Radlerin hart auf den Asphalt. Warum ist bislang völlig unklar...

An Fahrrad und BMW entsteht nur geringer Schaden.

----

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefon 06221/991700 beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte zu melden.

pol/jst 

Mehr zum Thema

Mann nach Amokfahrt niedergeschossen!

Mann nach Amokfahrt niedergeschossen!

OB Würzner und Bürger trauern um Opfer

OB Würzner und Bürger trauern um Opfer

„Hajo“ Heidelberg! Impressionen vom Fasnachtsumzug 2017

„Hajo“ Heidelberg! Impressionen vom Fasnachtsumzug 2017

Kommentare