Sicher im Sattel

Heidelberg schließt Radweg-Lücke

+

Heidelberg - Lange lebten Fahrradfahrer in der Kurfürsten-Anlage gefährlich. Jetzt soll der Radweg endlich wieder hergestellt werden ...

Immer wieder kommt es zu folgenschweren Unfällen mit Radfahrern. Die Straßen sind überfüllt, Radwege fehlen oder enden abrupt.

>>> (Un)sichere Radwege Heidelberg

Die Stadt Heidelberg hat reagiert und beginnt ab Montag, 20. Oktober, mit dem Bau des Radwegs entlang der Südseite der Kurfürsten-Anlage. 

Zwischen Römerkreis und Landhausstraße soll nun ein durchgängiger Fahrradweg entstehen. Insgesamt soll dann die gesamte Radstrecke zwischen Römerkreis und Rohrbacher Straße erneuert werden. 

Der Abschnitt zwischen Römerkreis und Landhausstraße wird – nach Abschluss der Bauprojekte Justiz, Kurfürstenhof und Kurfürsten-Carré – vorgezogen, um die derzeit bestehende Lücke im Radverkehrsnetz zu schließen. 

An dieser Stelle war früher bereits ein Radweg vorhanden, der jedoch mit dem Beginn des Umbaus der Bahnhofstraße gesperrt werden musste. 

>>> Bahnhofstraße wird zur Shoppingmeile

Auch ein Grünstreifen zwischen Radweg und Straße ist wieder vorgesehen. Die Arbeiten sollen – günstige Wetterverhältnisse vorausgesetzt – noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

Stadt Heidelberg/mk

Sommerliche Impressionen aus Heidelberg

Sommerliche Impressionen aus Heidelberg

Eindrücke vom Abschluss des Freundschaftsfests!

Eindrücke vom Abschluss des Freundschaftsfests!

Heidelberg feiert die Freundschaft

Heidelberg feiert die Freundschaft

Kommentare