Aktion im Hauptbahnhof

Speed-Dating für den Ausbildungsplatz

+
Beim ersten Azubi Speed-Dating der IHK Rhein-Neckar können junge Leute wertvolle Kontakte für Zukunft und Ausbildungsplatz knüpfen.

Heidelberg – Beim ersten Azubi Speed-Dating der IHK Rhein-Neckar können junge Leute im Hauptbahnhof spontane Bewerbungsgespräche führen und ihre Chance auf einen Ausbildungsplatz nutzen.

Am Freitag bietet die IHK Rhein-Neckar jungen Leuten, die für 2015 noch einen Ausbildungsplatz suchen, die Chance ganz spontan und unkompliziert Kontakte zu knüpfen.

Erstes Azubi Speed-Dating im Hauptbahnhof

Dafür sind mitten in der Bahnhofshalle kleine abgetrennte Bereiche aufgebaut, wo sich die interessierten Bewerber ins Gespräch mit potenziellen Arbeitgebern begeben können.

Ähnlich wie beim herkömmlichen Speed-Dating ist nach einem zehnminütigen Bewerbergespräch Schluss, dann wird Platz für den nächsten Interessenten gemacht.

Sieben Firmen (unter anderem McDonald´s, Mrs. Sporty und Aldi) mit freien Ausbildungsplätzen sind für die jungen Menschen vor Ort. 

Ab 14 Uhr kann "gedatet" werden – viele Heidelberger nutzen das Angebot und kommen für Bewerbungsgespräche vorbei.

kab

Mehr zum Thema

HEIDELBERG24 macht den Velotaxi-Check

HEIDELBERG24 macht den Velotaxi-Check

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Spooky! 2.000 Nachtgestalten feiern „Ball der Vampire“

Spooky! 2.000 Nachtgestalten feiern „Ball der Vampire“

Kommentare