Auf Dachboden geflüchtet

Erwischt! Betrunkener Rollerfahrer (58) spielt Verstecken

+
Ein Betrunkener sucht sich ein besonders kreatives Versteck vor der Polizei aus... (Symbolfoto)

Heidelberg-Rohrbach - Weil er kontrolliert werden soll, flüchtet ein Rollerfahrer am Mittwochabend vor der Polizei. Bei seinem Versteckspiel vor den Beamten kommt er allerdings nicht weit...

Der betrunkene 58-Jährige soll gegen 20:20 Uhr in der Victoriastraße einer Kontrolle unterzogen werden. Als er mit seinem Roller die Flucht ergreift, verfolgen ihn die Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Süd zunächst mit dem Streifenwagen und dann zu Fuß bis in ein Mehrfamilienhaus.

Lange müssen die Polizisten nicht nach dem Flüchtigen suchen. Er hat sich ein kleines Kämmerchen auf dem Dachboden als Versteck ausgesucht. 

Ein auf der Wache durchgeführter Test ergibt einen Alkoholspiegel von 1,3 Promille. Außer einer Blutprobe muss der Ertappte auch seinen Rollenschlüssel abgeben. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

pol/kab

Stundenlang! Stromausfall legt Teile von Bergheim lahm

Stundenlang! Stromausfall legt Teile von Bergheim lahm

Fotos: Zwei Verletzte und 12.000 Euro Schaden

Fotos: Zwei Verletzte und 12.000 Euro Schaden

Wen es ernst wird: 500 Helfer üben Katastrophenalarm

Wen es ernst wird: 500 Helfer üben Katastrophenalarm

Kommentare