Auf Roller erwischt

Mutmaßlicher Drogendealer in U-Haft

+
Einen 39-jährigen mutmaßlichen Drogendealer verhaftet die Polizei am Montagmorgen (Symbolfoto).

Heidelberg-Rohrbach - Eine Polizeistreife fährt am Montagmorgen durch das Gewerbegebiet. Im Bereich Karlsruher Straße/Im Breitspiel fällt den Beamten ein Mann auf einem Motorroller auf.

Gegen 3:15 Uhr kontrollieren die Polizisten den Mann und stellen zunächst fest, dass er keinen Führerschein besitzt.

Körperliche Symptome“ des Mannes verdichten bei den Beamten den Verdacht, dass der 39-Jährige unter Drogeneinfluss stehen könnte. 

Bei der anschließenden Personendurchsuchung finden die Polizisten rund 100 Gramm Amphetamine – sauber verpackt in „abgabebereite Einheiten“, wie es im Polizeibericht heißt. Neben der szenetypischen Feinwaage führt der Mann auch noch einen Teleskopschlagstock mit sich!

Der Haftrichter erlässt am Montagnachmittag wegen des „Verdachts des bewaffneten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge“ Haftbefehl gegen den 39-Jährigen. Der Mann sitzt jetzt in U-Haft.

pol/rmx

Brand am Bismarckplatz: Sofienstraße gesperrt!

Brand am Bismarckplatz: Sofienstraße gesperrt!

Eindrücke vom ersten Tag des Freundschaftsfests!

Eindrücke vom ersten Tag des Freundschaftsfests!

Das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest kann starten!  

Das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest kann starten!  

Kommentare