Wenn Football-Spieler zu Foto-Models werden

„Geil, einfach nur geil!“ – Unterwasser-Fotografie beim MediaMarkt!

+
Unterwasser Fotografie by Media Markt: Ein Foto-Event der besonderen Art.

Heidelberg - Es ist früher Sonntagnachmittag. Der Himmel ist grau. Es ist kalt und windig - mieses Wetter für einen sonntäglichen Ausflug. Perfekt ist es aber für ein Foto-Event der ganz besonderen Art. 

Es ist Sonntag (3. März), kurz nach 14 Uhr. Sara Walter wartet bereits auf uns, als wir in den Wieblinger Weg einbiegen. Die Industrie- und Architekturfotografin leitet den Workshop „Wasserfotografie“ des Media Markt Heidelberg-Rohrbach. „Optimales Fotowetter, jedenfalls für Drinnen“, empfängt die sympathische Fotografin alle Teilnehmer. Recht hat sie. Zumal dieses Drinnen, zumindest am heutigen Tag, kein normales Fotostudio ist. 

Facetten von Unterwasser-Aufnahmen: Was mit der Fotografie möglich ist!

Als wir dieses wenig später betreten, erwarten uns die Models Charlotte und Maria sowie Gastgeber Manfred Zentsch. Zudem türmt sich ein zwölf Tonnen schwerer Wassertank, den es samt Models abzulichten gilt, vor uns auf. Dieser wurde von Studioinhaber Manfred Zentsch selbst konzipiert und immer wieder verbessert. Nach drei Jahren Fleißarbeit erhalten die Teilnehmer nun die einmalige Gelegenheit diesen zu nutzen!

Ein besonderes Setting: Teilnehmer Dominik voll in seinem Element. 

>>>Alle Foto Workshops auf einen Blick<<<

Nach kurzer Einweisung geht es dann auch schon los. Alle wollen und sollen etwas lernen. Das ist aber nicht das Einzige, worum es geht. Sara Walter sagt gleich zu Beginn: „Im Vordergrund steht heute der Spaß! Und den haben alle Beteiligten. Als Markus, einer der Teilnehmer, seine ersten Aufnahmen etwas später begutachtet, schießt es aus ihm heraus: „Scheiße, das wird richtig geil heute.“ Der aus Hanau angereiste Hobbyfotograf wartet bereits seit eineinhalb Jahren auf diesen Tag, den er in vollen Zügen genießt. Das Wort „geil“ wird er nicht zum letzten Mal verwenden. Aber gehen wir einen Schritt zurück.

Fotos, Blasen und jede Menge Spaß

Die Teilnehmer sind abwechselnd an der Reihe. Auf einem bereits platzierten Stativ fixieren sie ihre Kameras. Während dem Vornehmen letzter Einstellungen, ist Model Charlotte bereits im 27 Grad warmen Wasser. Dann kann es losgehen. Das Model taucht, was das Zeug hält, und versucht zahlreiche Posen zu machen. Hier können die Teilnehmer gleich etwas lernen. 

Sara Walter hält sich nämlich vornehm zurück, greift nur selten ein und lässt den Teilnehmern den Raum dazu, selbst zu inszenieren. Wie sollen die Models abtauchen, wie auftauchen und welche Posen sollen sie unter Wasser machen? Jeder Fotograf beredet mit den Models selbst, wie die nächste Pose aussehen soll. 

Teilnehmer Georg zeigt Model Charlotte die besten Aufnahmen. 

Besonderes Gimmick: Der Blasenmann, wie ihn alle nennen. Per Knopfdruck lässt er von unten aufsteigende Wasserblasen durch den Tank schweben. Mancher will mehr, mancher weniger. In jedem Fall gibt der Blubber den Bildern das besondere Etwas.

Im ständigen Wechsel machen die Teilnehmer etwa zwei Stunden lang Aufnahmen der grazilen Models Maria und Charlotte.  Die Zeit vergeht dabei wie im Flug. Die Begeisterung ist spürbar. Teilnehmer Georg, der Anweisungen gibt, wie ein echter Profi, erläutert seine Begeisterung für die Fotografie: „Die Welt, wie wir sie durch unsere Augen sehen, ist beschränkt. Wir können nicht alle Facetten wahrnehmen. Das ist nur mittels der Fotografie möglich. Es ist einfach Wahnsinn, was man damit alles zum Vorschein bringen kann.“

Dieser Wahnsinn nimmt im Laufe des Tages ungeahnte Ausmaße an. Kurz nach 16 Uhr füllt sich das Studio mit weiteren Menschen. Die Footballer sind da. Die Footballer? Ganz genau! Die Heidelberg Hunters sind zu Gast. Trocken bleiben werden sie heute nicht.

Versenkt und eingefangen

Tatsächlich gibt es die Sportart Unterwasser- oder Underwater-Football. Dabei tragen die Spieler jedoch kaum Ausrüstung. Die Heidelberg Hunters treten dagegen in voller Montur an und tauchen sogar ab. Zuerst ist die Nummer 80 an der Reihe. Mit kompletter Montur wagt er den Einstieg in den übergroßen Wassertank. Grazil ist anders. Dennoch schafft er es nach kurzer Eingewöhnungsphase nie gesehene Posen vorzuführen. 

Football mal anders: Spieler der Heidelberg Hunters im Wassertank

Später springen, tauchen und schwimmen gleich zwei Footballer wild durcheinander und ermöglichen so einmalige Aufnahmen. Die Teilnehmer jedenfalls, sind durch die Bank begeistert. „Normalerweise zahlt man für so einen Workshop 500, 600 oder sogar 700 Euro“ berichten alle Teilnehmer. Nicht so beim Media Markt Heidelberg-Rohrbach. Damit aber nicht genug. 

Wer will, kann sich von Sara Walter im Anschluss noch Tipps und Tricks für das Bearbeiten der eigenen Bilder mittels Adobe Lightroom geben lassen. Ein Muss ist das natürlich nicht. Teilnehmer Michael etwa ist auf der Suche nach dem perfekten Bild, bei dem er auch ‚Imperfektion‘ in Kauf nimmt. Nachbearbeitung gibt es bei ihm nicht.  

Hinter den Kulissen: Teilnehmer, Model und Profifotografen nach erfolgreichen Aufnahmen

So oder so, sind die vier Stunden Unterwasserfotografie für alle Beteiligten etwas Besonderes, das ihnen lange in Erinnerung bleibt und vor allem richtig Lust auf Fotografie macht. Und noch was: Es gibt auch Snacks und Getränke. Wirklich wahr nimmt das Mini-Buffet aber keiner. Das Foto-Event ist einfach zu fesselnd. Oder wie Teilnehmer Markus es immer wieder sagt: „Geil, einfach nur geil!“

Du hast auch Interesse an der Teilnahme an einem Unterwasser-Workshop? Dann schreibe einfach eine Mail an foto-workshop-rohrbach@mediamarkt.de und lasse dich schon jetzt auf die Warteliste setzten.

Du möchtest auch Mal so tolle Aufnahmen machen, weißt aber nicht wie? Dann hat der MEDIA-MARKT Heidelberg-Rohrbach genau das Richtige für Dich. Neben Kursen für Fortgeschrittene, bietet der Markt nämlich zahlreiche weitere Kurse an, die Dich vom Einsteiger zum echten Fotoexperten machen, der seine Bilder auch noch optimal nachbearbeiten kann. 

>>>Alle Kurse auf einen Blick<<<

„Fototechnik für Einsteiger“

Du hast eine Kamera, weißt aber noch nicht genau, wie Du damit umgehen musst? Dann ist der Workshop ‚Fotokurs für Anfänger‘ perfekt für Dich.

Fotoworkshops des MEDIA MARKT Heidelberg-Rohrbach

  Die Termine

  • 16. März 2019, 11 bis 16 Uhr 
  • 20. April 2019, 11 bis 16 Uhr 
  • 4. Mai 2019, 11 bis 16 Uhr

>>>Hier geht‘s zur Anmeldung<<<

>>>Das Programmheft aller Foto-Workshops des MEDIA MARKT Heidelberg-Rohrbach<<<

>>>Alle MEDIA MARKT Foto-Workshops auf einen Blick<<<

Fotoworkshop: „Birding Tour - Vogelfotografie“

Du willst mit dem Natur- und Vogelspezialisten des MEDIA MARKT Heidelberg-Rohrbach einen spannenden Nachmittag im Naturschutzgebiet „Wagbachniederung“ erleben und erfahren, wie Du die richtigen Motive für das perfekte Foto findest? Dann sei am 27. April 2019 von 14 bis 18 Uhr dabei. Am besten gleich anmelden. Der Termin ist nämlich der Einzige in diesem Jahr!

Gemeinsam erkundest Du das Naturschutzgebiet „Wagbachniederung“ und erfährst vieles über   Vogelfotografie.

>>>Hier geht‘s zur Anmeldung!<<<

Wer lieber urban agieren, will kann auch die Heidelberger Nacht fotografisch festhalten. 

Fotoworkshop: „Heidelberg bei Nacht“

Anhand praktischer Aufgaben erfährst Du, wie Du verschiedene Aufnahmesituationen mit der Kamera noch besser festhältst. Dazu geht es von der Alten Brücke über den Karlsplatz bis hoch auf das Heidelberger Schloss. 

Mit theoretischer Einführung kannst Du das wunderschöne Heidelberg bei Nacht festhalten. 

>>>Hier geht‘s zur Anmeldung<<<

Die Termine

  • 14. März 2019, 19 bis 22 Uhr
  • 18. April 2019, 19 bis 22 Uhr
  • 15. Mai 2019, 19 bis 22 Uhr
  • 23. Mai 2019, 19 bis 22 Uhr

Um Deine geschossenen Aufnahmen noch besser zu machen und alles aus dem Bild herauszuholen, solltest Du auch Kenntnisse über einschlägige Bildbearbeitungsprogramme haben. Die sollst Du bekommen. 

Fotoworkshop: „Bildbearbeitung“

Egal ob Adobe Lightroom oder Adobe Photoshop. Es gibt für jeden den richtigen Workshop, um Ungenauigkeiten zu korrigieren und das beste Ergebnis aus jedem Foto herauszuholen! Füge Effekte hinzu oder korrigiere schwierige Situationen. Entdecke Deine Künstlerseele und lass ihr freien Lauf!

Hol das Beste aus Deinen Photos raus und lerne etwas über Bildbearbeitung. 

>>> Hier geht es direkt zur Anmeldung für die Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom<<<

>>> Hier geht es direkt zur Anmeldung für die Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop<<<

Termin Lightroom

  • 16. März 2019, 16:30 bis 19:30 Uhr

Termin Photoshop

16. März 2019, 16:30 bis 19:30 Uhr Termine Photoshop

Mehr als nur eine Dienstleistung

Bist Du interessiert am Angebot vom MEDIA MARKT in Rohrbach? Willst Du den Fotografen in Dir entdecken? Na dann nichts wie zur Anmeldung - die Plätze sind rar. Lohnen wird es sich in jedem Fall. Vor allem wegen der umfangreichen Betreuung. Den Profifotografen merkt man die Begeisterung für ihren Job an. Genau diese wollen sie auch Dir vermitteln.

Weitere Infos und alle angebotenen Workshops auf einen Blick findest Du hier.

Übrigens: Clubmitglieder können am 25. Mai exklusiv an einem Foto-Event teilnehmen. Und das ganz KOSTENLOS!

>>>Hier geht's zu Anmeldung für das kostenlose Foto-Event.<<<

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare