„Wir schwören!“

Heidelberger Humor: Hier beginnt eine Baustelle – it's true!

+
Das etwas andere Hinweisschild AUF einem Umleitungsschild in Rohrbach. 

Heidelberg-Rohrbach – Baustellen und Umleitungen nerven nicht nur Autofahrer, sondern auch Anwohner. Vielleicht macht es dieses humoristische Schild in Rohrbach für alle Beteiligten etwas besser...

Im Bierhelderweg finden Passanten seit ein paar Tagen einen ‚dezenten‘ kleinen Hinweis, der auf einem Umleitungsschild klebt. Darauf steht: 

„It‘s true! Ganz ehrlich. Da kommt wirklich eine Baustelle. Ganz bald, in etwa 70 Metern. Und da ist Schluss, aus, vorbei. Kein Durchkommen und keine Parkplätze. Sie schaffen es auch nicht auf den Parkplatz am Friedhof. Am besten Sie versuchen es erst gar nicht. Wir schwören!“

Rohrbacher bringen humoristischen Hinweis auf Verkehrsschild an

Das ist wohl die Antwort auf zahlreiche Autofahrer, die Umleitungsschildern nicht so recht Glauben schenken wollen und trotzdem immer in die Baustelle hineinfahren. Und das zum Ärger der Anwohner.

Wir haben uns am Ort des Geschehens mal umgehört, wer dieses etwas andere Hinweisschild angebracht hat. Laut den Anwohnern wird es sich wohl um andere Rohrbacher handeln, die den Stadtteil auch mit anderen kreativen Hinweisschildern besser machen wollen:

Die Rohrbacher appellieren mit diesem Schild daran, doch langsamer zu fahren und bitte den Motor auszuschalten, um den Anwohnern so etwas Ruhe zu gönnen. 

Also, it‘s true, wir haben es überprüft: Die Baustelle beginnt in Höhe der Hausnummer 22 und dauert bis Ende Juli. Die Umleitung verläuft über die Straße „Am Heiligenhaus“...

----

Mehr humoristische Aktionen aus Heidelberg:

>>>So geht Platzsparen in der Altstadt! 

>>>Landen Heidelberger Medizinstudenten einen YouTube-Hit?

jol

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.