B3 gesperrt 

Fataler Frontalcrash auf B3: VW-Fahrerin (61) verstorben! 

+

Heidelberg-Kirchheim – Bei einem schweren Unfall wird eine VW-Fahrerin (61) lebensgefährlich verletzt, später am Abend erliegt sie im Krankenhaus ihren Verletzungen. 

Gegen 17:00 Uhr ist eine Frau (61) mit ihrem VW Polo auf der B3 von Leimen in nördlicher Richtung unterwegs. Kurz vor der Gabelung zur B 535, gerät sie aus bislang nicht geklärter Ursache in den Gegenverkehr und kracht frontal mit dem Audi eines 56- jährigen Mannes zusammen. 

B3 nach Frontalcrash gesperrt! 

Bei dem Crash erleidet die Frau schwerste Verletzungen und wird sofort in ein Heidelberger Krankenhaus eingeliefert. Dort verstirbt sie jedoch kurze Zeit später. 

Der Audi-Fahrer wird ebenfalls mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, bei ihm besteht jedoch keine Lebensgefahr. Die Ermittlungen zum Unfallhergang hat nun der Verkehrsunfalldienst Heidelberg übernommen. Die Unfallstelle musste während der Unfallaufnahme bis um 19:50 Uhr komplett gesperrt.

pol/kp

Mehr zum Thema

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Heidelberg

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Heidelberg

Impressionen: 48. Heidelberger Herbst

Impressionen: 48. Heidelberger Herbst

Wird Heike Heidelwiesn Queen 2017?

Wird Heike Heidelwiesn Queen 2017?

Kommentare