In der Römerstraße

Nissan-Fahrerin (78) baut Unfall – Lebensgefahr!

+
Unfall in der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!

Heidelberg-Rohrbach – Die Römerstraße ist nach einem Frontalzusammenstoß stadteinwärts gesperrt! Die 78-jährige Fahrerin eines Nissan ist lebensgefährlich verletzt.

+++ UPDATE 16 Uhr: Die 78-jährige Nissan-Fahrerin ist lebensgefährlich verletzt worden. Die Seniorin wollte vom Parkplatz eines Gechäfts nach links abbiegen und übersah die 25-jährige Renault-Fahrerin. Die Sperrung ist um 15:10 Uhr aufgehoben worden.

Schwerer Unfall am Mittwochmittag in der Römerstraße Ecke Am Rohrbach:

Der Fahrer eines Renault Laguna kracht in die Beifahrerseite eines Nissan Micra. Nach ersten Informationen soll ein Fahrer dabei schwer verletzt worden sein und muss ins Krankenhaus. Der zweite Fahrer soll mit leichten Verletzungen davongekommen sein.

Renault kracht in Nissan: 78-Jährige lebensgefährlich verletzt

Aktuell (15:10 Uhr) ist die Römerstraße stadteinwärts voll gesperrt, der Verkehr wird über die Karlsruher Straße umgeleitet.

Stadtauswärts ist die Römerstraße einspurig befahrbar.

Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt derzeit.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

jab/priebe

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Durch den grünen Norden und Konversionsflächen: Der FRANKLIN Meilenlauf 

Durch den grünen Norden und Konversionsflächen: Der FRANKLIN Meilenlauf 

Stundenlang! Stromausfall legt Teile von Bergheim lahm

Stundenlang! Stromausfall legt Teile von Bergheim lahm

Kommentare