Bedienfehler

Restaurant-Mitarbeiter bei Gasexplosion schwer verletzt!

+
Mit schweren Verletzungen wird der Mitarbeiter in ein Krankenhaus gebracht (Symbolfoto). 

Heidelberg-Rohrbach - Wegen eines Bedienfehlers explodiert am Dienstagabend eine Gasflasche in einem Restaurant. Ein Mitarbeiter erleidet schwere Verletzungen. 

Am Dienstagabend kommt es in einem Restaurant in der Carl-Bosch-Straße zu einer heftigen Explosion – ein Mitarbeiter wird schwer verletzt. 

Der 46-Jährige überprüft gegen 21:10 Uhr in einem Nebenraum des Restaurants die Gasversorgung. Wegen einem Bedienfehler kommt es zu einer Explosion. 

Mit schweren Verbrennungen muss der Verletzte nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Weitere Personen werden glücklicherweise nicht verletzt. 

Die zuständige Berufsgenossenschaft, das Gewerbeaufsichtsamt und die Stadt Heidelberg wurden informiert.

pol/mk

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Grundsteinlegung für 36 neue Studenten-Apartements  

Mann nach Amokfahrt niedergeschossen!

Mann nach Amokfahrt niedergeschossen!

OB Würzner und Bürger trauern um Opfer

OB Würzner und Bürger trauern um Opfer

Kommentare