23 Gramm Marihuana

Bekiffter Renault-Fahrer (28) lacht bei Polizeikontrolle

+
Mann lacht bei Polizeikontrolle (Symbolfoto).

Heidelberg - Einen besonders gut gelaunten und äußerst tiefenentspannten Zeitgenossen kontrollieren Polizisten am Donnerstag in der Hatschekstraße: 

Beamte des Verkehrskommissariats Heidelberg kontrollieren am Donnerstag (12. Dezember) gegen 15:50 Uhr einen 28-Jährigen in der Hatschekstraße.

Der Renault-Fahrer verhält sich laut Polizeibericht „äußerst ‚gechillt‘“ und lacht ständig während der Kontrolle. Der Verdacht auf Drogenkonsum wird durch einen Drogentest schnell erhärtet. 

Der 28-Jährige steht laut Polizei unter „besonders starkem“ THC-Einfluss. Im Fahrzeug finden die Beamten eine Marihuana-Mühle und 1,3 Gramm Gras. 

Daraufhin gesteht der Mann, zuhause noch mehr Drogen zu haben. In seiner Wohnung stellen die Beamten daraufhin 23,1 Gramm Marihuana sicher.  

Der 28-Jährige muss sich jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr, sowie dem unerlaubten Besitz von Betäubungsmitteln verantworten.

pol/rmx

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare