Ja gibt's das denn ...

Rolli-Fahrer stürzt um, Golf-Fahrer gibt Gas

+

Heidelberg-Neuenheim - Die Polizei Heidelberg sucht nach einem rabiaten und verantwortungslosen Golf-Fahrer. Durch ihn ist ein Rollstuhlfahrer umgestürzt. Der Fahrer ist einfach davongefahren. 

Samstagabend, gegen 19:45 Uhr wollte der querschnittgelähmte Rollstuhlfahrer von der Rahmengasse in die Bergstraße einbiegen. Einem heran brausenden VW-Golf konnte der Rollstuhlfahrer gerade noch ausweichen und einen Zusammenstoß vermeiden. Schlimm für den Querschnittsgelähmten: Der Rolli stürzte um. 

Der Fahrer des Golf kümmerte sich nicht darum und fuhr weiter!

Der weiße Golf hat ein Heidelberger Kennzeichen.

Der Rollstuhlfahrer erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen, jedoch ist an seinem Rollstuhl ein Schaden von rund 3.000 Euro entstanden. 

___

Zeugenhinweise an das Polizeirevier HD-Nord, Tel.: 06221 - 45690.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.