Außer Rand und Band

Schlägerei in Heidelberger Altstadt 

+
In einer Kneipe kommt es zu einer heftigen Schlägerei (Symbolbild).

Heidelberg - Eigentlich soll es ein netter Abend in einer Kneipe in der Altstadt werden. Doch dann gerät ein kleiner Streit außer Kontrolle. Schnell fliegen die Fäuste.

In der Nacht zum Samstag geraten zwei Personengruppen in einer Kneipe in der Altstadt in einen Streit.

Gegen 1:45 Uhr beginnen die Lokalbesucher im Alter zwischen 21 bis 30 Jahren, sich gegenseitig anzurempeln. Schnell fliegen die Fäuste. Der Wirt setzt die Streithähne kurzerhand vor die Tür.

Noch immer können sich die erhitzten Gemüter nicht beruhigen. Auf der Straße angekommen prügeln die Beteiligten weiter aufeinander ein. Die Polizei kann die Gruppe schließlich trennen.

Kleinere Blessuren können von Sanitätern vor Ort versorgt werden. Einen der Kontrahenten hat es schlimmer getroffen. Er muss mit einem gebrochenen Daumen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen.

pol/mk

Mehr zum Thema

Großangelegte Suche nach Julia B.

Großangelegte Suche nach Julia B.

Fotos: Lieferwagen kracht frontal gegen Linienbus

Fotos: Lieferwagen kracht frontal gegen Linienbus

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Kommentare